Neuseeland-Visum für Bürger Malaysias, Österreichs, Norwegens, Kanadas und der Schweiz

Neuseeland-Visum für Bürger Malaysias, Österreichs, Norwegens, Kanadas und der Schweiz

Pressemitteilung

Gepostet am 17. August 2023

Neuseeland-Visum aus Malaysia

Ab dem 1. Oktober 2019 ist für japanische Besucher in Neuseeland eine NZeTA erforderlich. Japan ist neben Neuseeland eines von 190 Ländern, die über eine Befreiung von der Visumpflicht verfügen. Vor der Reise müssen alle von der Visumpflicht befreiten Staatsangehörigen, einschließlich Transitpassagiere sowie Mitarbeiter von Fluggesellschaften und Kreuzfahrtschiffen, in Neuseeland eine elektronische Reisegenehmigung (eTA) beantragen. Die New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) hat im Juli 2019 ein visumfreies Reiseprogramm eingeführt. Besucher, die Japan aus Urlaubs-, Geschäfts- oder Transportgründen besuchen, müssen eine elektronische Reisegenehmigung einholen. Sie müssen eine NZeTA online beantragen, wenn Sie einen japanischen Pass besitzen und beabsichtigen, Neuseeland für bis zu 90 Tage zu besuchen. Wenn Sie längere Zeit bleiben möchten, müssen Sie ein Visum beantragen. Die New Zealand e-Travel Authority betreut internationale Besucher, die im Land Urlaub machen oder an Geschäftstreffen oder anderen Veranstaltungen teilnehmen. Alles, was Sie brauchen, ist ein gültiger Reisepass und ein Visum, und das Land ist bereit, Sie aufzunehmen. Für touristische und kommerzielle Aktivitäten ist die visumfreie Einreise gestattet. Die NZeTA ist elektronisch mit dem Reisepass des Inhabers verknüpft. Mit NZeTA können malaysische Staatsbürger ohne Visum nach Neuseeland reisen. Malaysische Staatsbürger, die länger als 3 Monate oder zu anderen Reisezwecken in Neuseeland bleiben möchten, benötigen ein Visum. Der Online-Bewerbungsprozess für NZeTA ist schnell und einfach. Der Bewerbungsprozess dauert nur wenige Minuten und kann von zu Hause aus durchgeführt werden.

Welche Unterlagen sind für die Bewerbung erforderlich?

  • Ein Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse, um NZeTA in ihrem Posteingang zu erhalten.
  • Ankunfts- und Abreisezeiten.
  • Sie können eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto verwenden, um für die New Zealand Electronic Travel Authority (NzeTA) zu bezahlen.

Neuseeland-Visum aus Norwegen

Um nach Neuseeland einzureisen, benötigen Besucher aus Norwegen eine NZeTA, eine elektronische Befreiung von der Visumpflicht. Staatsangehörige von 190 visumfreien Ländern, einschließlich norwegischer Passinhaber, müssen für die Einreise nach Neuseeland eine Befreiung von der Visumpflicht beantragen. Das Programm der New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) wurde im Juli 2019 online gestartet. Das 2019 für norwegische und neuseeländische Staatsbürger, die in ein anderes Land reisen, eingeführte Visa Waiver Program ermöglicht norwegischen Passinhabern die Einreise nach Neuseeland, ohne ein neuseeländisches Visum zu beantragen aus Norwegen für einen Zeitraum von 90 Tagen. Berechtigte Personen dürfen Neuseeland zu Urlaubs-, Geschäfts- oder Transitzwecken besuchen, ohne bei der Botschaft ein Visum beantragen zu müssen. Inhaber eines norwegischen Reisepasses können vor der Einreise in das Land problemlos eine gültige eTA für Neuseeland beantragen. NZeTA gewährt seinen Inhabern innerhalb der zweijährigen Gültigkeitsdauer die mehrfache Einreise für jeweils bis zu 90 aufeinanderfolgende Tage, sofern der im Antragsformular verwendete Reisepass weiterhin gültig ist. Da es sich bei der Reisegenehmigung um ein elektronisches Dokument handelt, können Norweger die NZeTA online beantragen, sodass der Besuch einer Botschaft oder eines Konsulats entfällt.

Siehe auch  Schweiz für direkte Flugverbindung mit Bangladesch

Was sind die Anforderungen für die neuseeländische ETA?

  • Ein gültiger Reisepass Bevor Sie mit dem Antragsformular fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass der Reisepass ab dem Datum Ihrer Ankunft in Neuseeland noch mindestens 6 Monate gültig ist. Es muss außerdem eine leere Seite zum Stempeln enthalten
  • Reisedaten – Ihre An- und Abreisedaten
  • E-Mail-Adresse – Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Bestätigung mit einer Referenznummer per E-Mail. Sie benötigen es, wenn Sie in Neuseeland ankommen. Sie können es ausdrucken oder auf Ihrem Telefon behalten
  • Online-Zahlungsmittel – Sie können eine Kredit- oder Debitkarte verwenden, aber wenn Sie möchten, können Sie auch PayPal verwenden.

Neuseeland-Visum für kanadische Staatsbürger

Abhängig vom Zweck ihrer Reise und der Dauer ihres Aufenthalts benötigen kanadische Touristen in Neuseeland möglicherweise ein Visum. Kanada steht auf der Visumbefreiungsliste für Neuseeland. Das Abkommen trat 2019 für alle visumfreien Länder, einschließlich Kanada, in Kraft. Für kanadische Staatsbürger bietet die New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) die Befreiung von der Visumpflicht online an. Berechtigte Besucher aus mehr als 190 Ländern, darunter Kanada, dürfen Neuseeland zu Urlaubs-, Geschäfts- oder Transitzwecken besuchen. Kanadier, die eine Reise nach Neuseeland für mehr als 90 Tage planen, müssen über eine aktuelle neuseeländische elektronische Reisegenehmigung (NZeTA) verfügen. Kanadische Einwohner können den Erhalt eines Neuseeland-Visums vermeiden, indem sie einen Antrag bei der New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) einreichen. NZeTA ist eine Abkürzung für New Zealand Electronic Travel Authority. Der Grund ihres Besuchs und die Dauer ihres Aufenthalts bestimmen, ob kanadische Besucher ein Kanada-Visum für Neuseeland benötigen oder nicht. Kanadier können aus geschäftlichen und touristischen Gründen bis zu 90 Tage lang ohne Visum nach Neuseeland reisen, indem sie die NZeTA online beantragen. Die eTA für Neuseeland aus Kanada ist bis zu zwei Jahre ab dem Datum der Genehmigung gültig. NZeTA für kanadische Staatsbürger ist ein digitales System zur Befreiung von der Visumpflicht, das es seinen Inhabern ermöglicht, nach Neuseeland zu reisen, ohne ein Visum beantragen zu müssen. Kanadische Staatsbürger können eine NZeTA erhalten, indem sie online ein Express-Antragsformular ausfüllen. Es dauert nur wenige Minuten und ist einfach und unkompliziert zu verwenden.

Siehe auch  Dies sind die 5 sichersten Reiseziele in Europa, die man derzeit besuchen sollte

Erforderliche Dokumente für kanadische Staatsbürger

  • Reisepass – Kanadier, die den Antrag online stellen möchten, benötigen einen gültigen Reisepass. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass das Dokument ab dem Datum Ihrer Abreise aus Neuseeland noch mindestens drei Monate gültig ist.
  • Digitales Foto – Das Foto sollte so aktuell wie möglich sein und alle anderen Passfotorichtlinien erfüllen.
  • Zahlungsmethoden – Sie können eine Kredit- oder Debitkarte verwenden, aber Sie können auch mit einem PayPal-Konto bezahlen.
  • E-Mail-Adresse – Sie erhalten das Visum per E-Mail im PDF-Format. Vergessen Sie nicht, ein paar Kopien auszudrucken, damit Sie ein oder zwei Backups haben.

Neuseeland-Visum aus der Schweiz

Vor einem Besuch in Neuseeland müssen alle berechtigten Besucher eine Befreiung von der eTA-Visumpflicht beantragen. Um ohne Visum nach Neuseeland einzureisen, müssen Bürger aus 190 Ländern, darunter auch Inhaber eines Schweizer Reisepasses, eine Befreiung von der Visumpflicht beantragen. Von der Visumpflicht befreite Reisende, darunter auch Schweizer Staatsangehörige, müssen seit 2019 eine elektronische Reisegenehmigung für Neuseeland einholen. Im Juli 2019 führte die New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) einen visumfreien Reisedienst ein. Ein Schweizer Staatsbürger kann problemlos nach Neuseeland reisen. Schweizer Bürger können nun mit der NZeTA nach Neuseeland reisen, einer digitalen Reisegenehmigung, die online erhältlich ist. Die neuseeländische eTA ist zwei Jahre gültig und ermöglicht wiederholte Einreisen mit Aufenthalten von bis zu 90 Tagen. Es ist nicht erforderlich, die eTA auszudrucken, da sie bereits elektronisch mit dem Reisepass des Antragstellers verknüpft ist. Schweizer Staatsbürger, die länger als drei Monate oder aus anderen Gründen in Neuseeland bleiben möchten, benötigen ein Visum. Antragsteller müssen die IVL in diesem Zeitraum nur einmal bezahlen. Es ermöglicht berechtigten Bürgern, zu touristischen, geschäftlichen oder Transitzwecken nach Neuseeland zu reisen, ohne sich um die Vorlage von Visumdokumenten bei der Botschaft kümmern zu müssen. Schweizer Staatsbürger können jetzt mit der NZeTA nach Neuseeland reisen, einer elektronischen Reisegenehmigung, die Sie ganz einfach online über Ihr Smartphone oder Ihren Computer erhalten können. Das Ausfüllen des NZeTA Visa Waiver-Antrags dauert etwa 10 Minuten.

Siehe auch  Theo and The Metamorphosis gewinnen Grand Prix beim New Horizons Festival in Breslau

Neuseeländische eTA-Dokumentanforderungen für die Schweiz

  • Ein Reisepass mit einer Restgültigkeit von mindestens 3 Monaten über das geplante Ausreisedatum aus Neuseeland hinaus.
  • Ausgefülltes Online-Antragsformular (eTA Neuseeland für die Schweiz).
  • Eine gültige E-Mail-Adresse, um NZeTA in ihrem Posteingang zu erhalten.
  • Sie können die eTA- und IVL-Gebühren mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen.

Neuseeland-Visum für australische Staatsbürger

Staatsangehörige aus 190 Ländern benötigen für die Einreise nach Neuseeland kein Visum, müssen jedoch eine ETA für Neuseeland beantragen. Im Juli 2019 wurde das Programm der New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA) gestartet. Berechtigte Bürger dürfen Neuseeland zu touristischen, geschäftlichen oder Transitzwecken besuchen, ohne sich die Mühe machen zu müssen, bei der Botschaft ein Visum zu beantragen. Die eTA für Neuseeland ist zwei Jahre gültig und ermöglicht mehrfache Kurzaufenthalte. Sie müssen außerdem eine Bearbeitungsgebühr zahlen, die als International Visitor Protection Fee and Tourism Fee (IVL) bekannt ist, um eine genehmigte elektronische Reisegenehmigung (eTA) für Neuseeland per E-Mail zu erhalten. Wer beabsichtigt, für einen längeren Zeitraum zum Arbeiten oder Studieren in Neuseeland zu bleiben, sollte sich für weitere Informationen an die nächstgelegene neuseeländische Botschaft oder das nächstgelegene neuseeländische Konsulat wenden. Da die eTA elektronisch mit einem bestimmten Reisepass verknüpft ist, müssen Reisende mit mehreren Reisepässen denselben Reisepass verwenden, mit dem sie den eTA-Antrag für die Einreise nach Neuseeland ausgefüllt haben. Die gute Nachricht ist, dass die Beantragung einer ETA einfach ist und in wenigen Minuten online abgeschlossen werden kann.

Dokumentenanforderungen für australische Staatsbürger

  • Ein Reisepass, der nach der Ausreise aus Neuseeland noch mindestens drei Monate gültig ist
  • Ausgefülltes eTA-Antragsformular für Neuseeland.
  • Nachweis der Reiseabsicht
  • Sie können die NZeTA-Gebühr mit einer Debit- oder Kreditkarte bezahlen.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse, um NZeTA in ihrem Posteingang zu erhalten.

Medienanbindung
Firmenname: Neuseeländischer Beamter
Ansprechpartner: Makish Sharma Shelley
E-Mail: Eine E-Mail senden
Telefon: +880 31-652225
Titel:2293/A Zakir Hussain Road, Chattogram
Staat: Bangladesch
Webseite: www.new-zealand-visa.co.nz/bn/visa/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert