SP- und BSP-Führer unter 8 Häftlingen, denen vorgeworfen wird, ein Mädchen vergewaltigt zu haben | Neuigkeiten aus Indien

Polizeidirektor Nikhil Pathak sagte, die Festnahmen seien vorgenommen worden, nachdem sich das Mädchen darüber beschwert hatte, dass sie fünf Jahre lang in verschiedenen Teilen von Lalitpur vergewaltigt worden sei.

Polizeibeamte teilten am Samstag mit, dass zwei Beamte der Samajwadi-Partei und der Bahujan-Samaj-Partei zusammen mit fünf weiteren im Zusammenhang mit der Vergewaltigung eines 17-jährigen Mädchens festgenommen wurden.

Am Mittwoch reichte eine Schülerin der 11.

Die Socialist Party löste ihre Einheit in Lalitpur mit sofortiger Wirkung nach Yadavs Verhaftung auf. Yadav hat die Vorwürfe als politische Verschwörung abgetan.

Polizeichef Nikhil Pathak sagte, am Freitag sei ein Hotel im Bezirk Mirzapur durchsucht worden, in dem Yadav, Ahirvar und Mahendra von der staatlichen Bewässerungsbehörde Mahindra Dube festgenommen wurden. Die drei erschienen vor einem örtlichen Gericht, das sie für 14 Tage in Untersuchungshaft verwies.

Geschichte schließen

Siehe auch  Spannungen in China: Präsident sagte, Taiwan strebe keine militärische Konfrontation an, sondern werde seine Freiheit verteidigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.