Googles Kampf gegen Joker geht weiter und eine weitere App wurde gelöscht

Hier noch eine “Joker-Warnung” für Android-Smartphone-Nutzer. Eine der am häufigsten auf Android-Smartphones gefundenen Malware (Virentyp) wurde in einer anderen App entdeckt, die mehr als 500.000 Mal heruntergeladen wurde auf Google Play Store. Das Forschungsunternehmen Pradeo schrieb kürzlich in einem Blog-Beitrag, dass eine mobile App namens Color Message, die mit der Joker-Malware infiziert ist, derzeit zum Download verfügbar ist unter Google Apps Es wurde von mehr als einer halben Million Benutzern installiert.
Google hat die App inzwischen entfernt. Nutzer von Android-Smartphones müssen dies beachten Google-Browser Das Entfernen der App aus dem Google Play Store bedeutet, dass neue Benutzer nicht mehr gefangen werden können. Benutzer, die die App bereits heruntergeladen haben, müssen sie jedoch selbst von ihrem Telefon entfernen. Das Entfernen der App durch Google aus dem Play Store bedeutet nicht, dass die App von den über 500.000 Geräten verschwindet, auf die sie heruntergeladen wurde.
Was ist es Farb-Messaging-App
Die Color Message App behauptet, Benutzern die Möglichkeit zu bieten, ihre Nachrichten mit einer Reihe von Anpassungsoptionen abzuspielen. “Es macht SMS einfach, macht Spaß und ist schön. Passen Sie das Design schnell an. Die Color Message App verfügt über eine einzigartige Technologie, mit der Sie den Standard-SMS-Messenger anpassen können” Lesen Sie die App-Beschreibung, bevor Sie sie von Google entfernen. Überraschenderweise hat die App auch mehr als 1.800 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von vier Sternen erhalten. Es gab auch Bewertungen namens Scam-App.
Genau das macht Joker-Malware
Joker ist eine der nervigsten Android-Malware. Als Fleeceware-App klassifiziert, stiehlt sie SMS-Nachrichten, Kontaktlisten und Geräteinformationen und registriert Benutzer ohne deren Wissen in Premium-Service-Abonnements. Es simuliert Klicks und kann SMS-Nachrichten abfangen, einschließlich Banknachrichten für Benutzer. In den letzten Jahren wurde Joker-Malware in Hunderten von Anwendungen gefunden. Diese Anwendungen sollen mehrere verschiedene Methoden verwenden, um eine Erkennung zu vermeiden, einschließlich Standard- und benutzerdefinierter Verschlüsselung.
Im Januar 2020 veröffentlichte Google einen langen Blogbeitrag, in dem sie ihren dreijährigen Kampf mit Joker Malare detailliert beschreibt. Google hat die Joker-Malware erstmals 2017 entdeckt.

Siehe auch  Woher weißt du, ob jemand deinen Text schon gelesen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.