Fitch warnt davor, dass Zahlungsausfälle bei Evergrande erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf China haben könnten, Real Estate News, ET RealEstate

HONGKONG: Die Ratingagentur Fitch sagte, dass viele Sektoren einem erhöhten Kreditrisiko ausgesetzt sein könnten, wenn Chinas zweitgrößter Immobilienentwickler Evergrande Group ausfällt, obwohl die Auswirkungen auf den Bankensektor insgesamt überschaubar sein werden.

Evergrande bemüht sich, Gelder zu beschaffen, um mehrere Kreditgeber und Lieferanten zu bezahlen, und schwankt zwischen einer chaotischen Kernschmelze mit weitreichenden Auswirkungen, einer gesteuerten Kernschmelze oder der weniger wahrscheinlichen Aussicht auf eine Rettungsaktion durch Peking.

Die Aufsichtsbehörden warnen vor größeren Risiken für das Finanzsystem des Landes, wenn die Zusagen des Unternehmens in Höhe von 305 Milliarden US-Dollar nicht eingedämmt werden.

“Wir glauben, dass ein Zahlungsausfall die Kreditpolarisierung unter den Hausbauern verstärken und zu Gegenwind für einige kleinere Banken führen kann”, sagte Fitch am späten Dienstag in einer Mitteilung.

Fitch stufte Chinas Evergrande-Gruppe am 7. September von “CCC+” auf “CC” herab und stellte fest, dass es einen Zahlungsausfall irgendeiner Art für möglich hielt.

Evergrande sagte am Dienstag, es habe Berater beauftragt, seine finanziellen Optionen zu prüfen, und warnte vor den Ausfallrisiken angesichts einbrechender Immobilienverkäufe und mangelnder Fortschritte bei der Veräußerung von Vermögenswerten.

Fitch sagte, dass 572 Milliarden Yuan (88,8 Milliarden US-Dollar) der Darlehen von Evergrande von Banken und anderen Finanzinstituten gehalten werden, aber die Banken könnten auch indirekt mit den Lieferanten des Entwicklers verbunden sein, die 667 Milliarden Yuan für Waren und Dienstleistungen schulden.

„Kleine Banken mit einem größeren Engagement bei Evergrande oder anderen anfälligen Entwicklern können einen erheblichen Anstieg der notleidenden Kredite (NPLs) verzeichnen, je nachdem, wie sich ein Kreditereignis mit Evergrande entwickelt“, sagte Fitch.

Die Agentur fügte jedoch hinzu, dass ein kürzlich durchgeführter Sensitivitätstest der People’s Bank of China gezeigt habe, dass die durchschnittliche Eigenkapitalquote der 4.000 Banken des Landes nur leicht sinken würde, wenn die NPL-Quote im Immobilienentwicklungssektor um 15 Basispunkte anstieg.

Siehe auch  Die Stadt Maras in Nordzypern zieht Besucher an

Die in Hongkong notierten Aktien von Evergrande fielen am Mittwochmorgen um weitere 5 % auf 2,82 HK$, ein neuer Tiefststand seit Januar 2014.

Der Bereich Property Management und der Bereich Elektrofahrzeuge erholten sich jedoch um 10,4 % bzw. 9,3 %.

Auf dem Anleihenmarkt fielen die im Juli 2022 in Shanghai gehandelten Evergrande-Anleihen um 5,6% auf 28,3 Yuan, während die im März 2022 fälligen Dollar-Anleihen um 20% auf 27.502 Cent fielen, was ihre Rendite auf über 500% brachte.

Fitch sagte auch, dass das Risiko eines erheblichen Drucks auf die Hauspreise im Falle eines Zahlungsausfalls gering sei und erwartete, dass die Regierung handelt, um die Interessen der Haushalte zu schützen, um die Lieferung nach Hause zu gewährleisten.

Am Mittwoch standen fast 40 Demonstranten in der Nähe des Eingangs zum Evergrande-Hauptquartier in Shenzhen, und Dutzende von Sicherheitskräften hinderten sie am Betreten.

Es folgten chaotische Szenen in der Zentrale zwei Tage zuvor, als verärgerte Investoren die Lobby drängten, um Kreditrückzahlungen und Finanzprodukte zu fordern.

Einige Videos, die in chinesischen sozialen Medien kursierten, zeigten auch Proteste im Zusammenhang mit Evergrande in anderen Teilen Chinas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.