Bei Chopards Liebesduft dreht sich buchstäblich alles um Rose

Caroline Scheufele und Alberto Morillas haben die perfekte aromatische Kombination geschaffen

Das Haus Chopard legt großen Wert auf die hergestellten Düfte. Love Chopard, der Duft, der für die Filmfestspiele von Cannes 2020 kreiert wurde, ein Festival, das aufgrund der Pandemie nie stattfand, fand 2021 seine Wiederentdeckung. Der kühne rote Flakon ist die Inspiration für rote Teppiche, eine Ode an ihre langsame Rückkehr zu den Filmfestivals , Partys und Fashion Weeks auf der ganzen Welt.

Von Parfümeur Alberto Morillas kreiert, ist die Rose das Herzstück des Duftes. Caroline Scheufele, künstlerische Leiterin von Chopard und Lieblingsblume des Co-Vorsitzenden, steht für die Liebessprache des Hauses. “Ich muss immer wieder von Blumen umgeben sein. Rosen sind meine Favoriten. Sie sind ohne zu zögern der schönste Weg ins Herz einer Frau”, sagt Scheufele in Notes From Home.

Love Chopard besteht aus Hunderten von aromatischen Materialien aus den ursprünglichen Blumensorten von Damaskus, Bulgarien, Frankreich, Türkei, Marokko und Taif. So wie die Rose ihre Blütenblätter entfaltet, entfaltet sich auch der Duft. Unter Verwendung von drei Rosendüften: türkischer Rosenaufguss, bulgarische Rose und marokkanische Centifolia, enthielt Morillas auch Seidenveilchen und Mandarinenschalen sowie rosa Pfeffer und natürlichen Zimt.

“Bei der Kreation von Love Chopard hat mich sofort die Rose angezogen. Rose ist die Königin der Schönheit und die Königin des Parfüms. Mit ihren unendlichen Facetten und Formen kennt die Kreativität keine Grenzen”, sagt Morillas. “Für Love Chopard hat sie mich inspiriert.” mit ihrer außergewöhnlichen Vielseitigkeit zu spielen und dieses ewige Thema neu zu erfinden.

Die Flasche ist an sich luxuriös. Die recycelbare Glasabdeckung ist laut Haus ein Mantra, das vom Wort Liebe spricht. Die Flasche ist von den Kreationen von Chopard High Jewellery inspiriert. Hinweis: Der Flakon und der opulente Deckel zeichnen eine kostbare Herzblume, die beide vollständig aus edlem, schwerem Glas geschnitzt sind und mit goldenen Details verziert sind. Diese Flaschenhalter-Kartenbox besteht aus hochwertigem FSC-zertifiziertem Recyclingpapier.

Apropos umweltfreundlich: Jeder Chopard-Duft enthält nachhaltige Rohstoffe und natürliche Extrakte aus der ganzen Welt. Fünfzehn von dreißig Chopard-Düften stammen nachhaltig von Naturals TogetherÔ, einem internationalen Programm für nachhaltige Exzellenz, das vom Schweizer Parfümhaus und Nachhaltigkeitsführer Firmenich entwickelt wurde. Love Chopard ist frei von Phthalaten, Allergenen und GVO und wird mit zertifiziertem natürlichem Alkohol aus nachhaltig angebauten und geernteten Pflanzen formuliert.

Beim ersten Einweichen duftet man nach Rose und Zimt, im Gegensatz zu süß und würzig. Der Duft kann online gekauft werden unter Chocard.com Mit einem 100 ml Einzelhandel für 137 US-Dollar; Einzelhandel mit 50 ml für 102 US-Dollar; und 30 ml Einzelhandel für 68 US-Dollar.

Siehe auch  So sehen Sie Beachvolleyball der USA gegen Australien (05.08.2021): Spielzeit um die Goldmedaille der Olympischen Spiele in Tokio, TV-Kanal, kostenloser Live-Stream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.