Die Ukraine fordert die Rückgabe eines kleinen Dorfes im Süden: Live-Updates

Die Ukraine fordert die Rückgabe eines kleinen Dorfes im Süden: Live-Updates

Israel ist kein Mitglied der NATO und hat kein formelles Verteidigungsabkommen mit den Vereinigten Staaten. Doch die USA setzen Israel seit Jahrzehnten auf die Sanktionsliste Ein wichtiger Verbündeter außerhalb der NATO Es unterzeichnete mehrere Vereinbarungen über Verteidigungskooperationen mit dem Land und versorgte es mit fortschrittlichen Waffen und militärischer Hilfe im Wert von mehreren Milliarden Dollar.

Während die Ukraine auf einen festen Zeitplan für die NATO-Mitgliedschaft wartet, sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj am Wochenende in einem Interview: Er glaubt, dass die Vereinigten Staaten ihm folgen werden Das „israelische Modell“ mit seinem Land inzwischen.

Was ist das „israelische Modell“?

Seit den 1960er Jahren beschrieb ein amerikanischer Präsident nach dem anderen die Beziehungen zwischen den USA und Israel als starke Unterstützung und tiefe Zusammenarbeit, ähnlich wie die „besondere Beziehung“ zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Dies führte zu einer engen Koordination zwischen den Geheimdiensten der USA und Israels und half Israel, eines der technologisch fortschrittlichsten Militärs der Welt aufzubauen.

Obwohl US-Militärhilfe normalerweise den Kauf amerikanischer Waffen erfordert, durfte Israel einen Teil dieses Geldes für den Kauf israelisch hergestellter Waffen verwenden, was dazu beitrug, dass seine Verteidigungsindustrie zu einem Kraftzentrum heranwuchs. (Diese Sondervergütung läuft derzeit aus.)

Die israelische Nahal-Brigade nimmt diesen Monat an einer Militärübung im Norden Israels teil.Kredit…Galaa Merhi/AFP – Getty Images

Die Vereinigten Staaten haben Israel im Laufe der Jahre riesige Geldsummen zur Verfügung gestellt. Im Jahr 2016 verabschiedete der Kongress beispielsweise ein Sicherheitshilfeabkommen mit einer Laufzeit von zehn Jahren, in dem bis 2028 38 Milliarden US-Dollar zugesagt wurden. Die Biden-Regierung hat seit Kriegsbeginn mehr als 41 Milliarden US-Dollar an Militärhilfe an die Ukraine geschickt, was diesen Betrag bei weitem übersteigt.

Siehe auch  Jobs, Homes and Cows: China's Costly Engine to End Extreme Poverty

Wie wird es auf die Ukraine angewendet?

Washingtons Militärhilfe für die Ukraine wurde bislang auf Ad-hoc-Basis gewährt. Im Rahmen einer Vereinbarung nach israelischem Vorbild könnte der Kongress ein langfristiges Militärhilfeabkommen verabschieden, das den Ukrainern über einen Zeitraum von Jahren beim Aufbau ihres Militärs helfen würde.

Es könnte auch das Wachstum der ukrainischen Verteidigungsindustrie ankurbeln, indem es Waffenkäufe von ukrainischen Herstellern ermöglicht, sagte Grant Rumley, Fellow am Washington Institute for Near East Policy, einer Forschungsgruppe.

Er fügte hinzu, dass eine solche Beziehung eine starke Botschaft an Russland senden würde, ohne die Vereinigten Staaten in einen formellen Vertrag einzubeziehen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass diese Bestimmung eine Bestimmung wie Artikel 5 der Nordatlantikpakt-Organisation vermeidet, in der es heißt, dass ein Angriff gegen einen Mitgliedstaat ein Angriff gegen alle Mitgliedstaaten ist.

Wird es eine abschreckende Wirkung auf Russland haben?

Einige Kritiker argumentieren, dass dies nicht passieren wird und dass die einzige wirksame Abschreckung die Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO sei.

„Wenn die transatlantische Gemeinschaft Kiew dem israelischen Modell überlässt, bleibt die Ukraine auf unbestimmte Zeit in der Grauzone der Unsicherheit, die Putins gewalttätige hegemoniale Ambitionen wiederholt katalysiert hat“, schrieb Ian Brzezinski, Senior Fellow beim Atlantic Council, in einem Artikel. „. Artikel neu.

Um einen umfassenden Konflikt mit Russland zu vermeiden, haben westliche Staats- und Regierungschefs, darunter auch Präsident Biden, erklärt, dass Kiews Mitgliedschaft in der NATO bis zum Ende der Kämpfe warten sollte.

Ukrainische Soldaten der 3. Panzerbrigade führen diesen Monat Wartungsarbeiten in der Region Charkiw im Nordosten der Ukraine durch.Kredit…Mauricio Lima für die New York Times

Wie unterscheiden sich die Beziehungen der USA zu Israel und der Ukraine?

Obwohl die Beziehungen der USA zu Israel teilweise von der jahrzehntelangen starken parteiübergreifenden Unterstützung im Kongress profitieren, ist unklar, wie lange der US-Gesetzgeber die Finanzierung der Kriegsanstrengungen in der Ukraine genehmigen wird.

Siehe auch  Ein Bär greift einen 21-jährigen Baumpflanzer in Kanada an und verletzt ihn schwer

Obwohl sich die Demokraten weitgehend einig hinter der Fortsetzung der Militärhilfe für die Ukraine sind, waren sich die republikanischen Präsidentschaftskandidaten in der Debatte letzte Woche in dieser Frage uneinig. Im Kongress haben einige Republikaner ihre Verärgerung über die Mittel für die Ukraine zum Ausdruck gebracht, und es ist unklar, wie der Fokus auf ein Wahljahr in Verbindung mit einem Konflikt, der kaum Anzeichen für ein baldiges Ende zeigt, die Erwartungen an eine anhaltende Unterstützung verändern kann.

Israel und die Ukraine sind auch mit sehr unterschiedlichen Bedrohungen und sehr unterschiedlichen Militärs konfrontiert.

Israel verfügt über eine starke Armee, fortschrittliche Waffen und ein Atomwaffenarsenal. Die Ukraine, die in den 1990er Jahren ihre Atomwaffen aufgegeben hatte, baute ihre Armee im Zuge einer Invasion aus sowjetischen Beständen wieder auf.

Zu den Feinden Israels – die von militanten Palästinensern bis zum hochentwickelteren Iran reichen – gehört keine atomar bewaffnete globale Supermacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert