Die 53. Sitzung des Weltwirtschaftsforums beginnt in Davos, Schweiz

Weltwirtschaftsforum 53. Ausgabe

Heute beginnt das 53. Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos, Schweiz. Das Treffen dauert bis zum 20. Januar. Das Thema des Weltwirtschaftsforums 2018 lautet „Kooperation in einer fragmentierten Welt“. Das Treffen von Fachleuten, Akademikern, Investoren sowie politischen und geschäftlichen Führern wird kreative Lösungen für einige der kritischsten Probleme diskutieren und unterstützen, mit denen die Welt heute konfrontiert ist, wie Klimawandel, globale Inflation und die Situation zwischen Russland und der Ukraine.

Kaufen Sie Prime Test Series für alle Banking-, SSC-, Versicherungs- und andere Prüfungen

53. Ausgabe des Weltwirtschaftsforums: Kernpunkte

  • Es wird erwartet, dass die führenden Politiker der Welt ihre Ansichten über den aktuellen Zustand der Weltwirtschaft erörtern.
  • Eine Rezession, eine Krise der Lebenshaltungskosten und finanzielle Belastungen werden laut dem jährlichen Global Risks Report des Weltwirtschaftsforums voraussichtlich mindestens zwei Jahre lang die Zukunft bestimmen.
  • Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz, die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Metsola, die südafrikanischen Präsidenten Cyril M. Ramaphosa, der Spanier Pedro Sanchez, der Südkoreaner Yoon Sok Yul, der Schweizer Alain Perset und die Finnin Sanna Marin. Unter den Weltführern, die an dem Treffen teilnahmen.
  • Es wird erwartet, dass Indiens hochrangige Führer auf dem Gipfel eine wichtige Rolle spielen.

Bedeutung des World Economic Forum 53rd Edition

Sie verweisen auf die vielen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zwänge, die eine zunehmende Fragmentierung auf globaler und nationaler Ebene verursachen, so der Gründer und CEO des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab. Er behauptete, dass eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor notwendig sei, um die zugrunde liegenden Ursachen dieser Vertrauenserosion anzugehen und den Weg für eine starke und langfristige Erholung zu ebnen.

Finden Sie weitere Neuigkeiten zu Gipfeltreffen und Konferenzen

Das 53. Weltwirtschaftsforum beginnt in Davos, Schweiz_60.1

Siehe auch  Verteidige den Weltmeistertitel erfolgreich: Joshua schlägt Pulew hart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert