BTTS European Tips: Ziele in Italien, Belgien und der Schweiz

Crotone – Inter (17 Uhr)

Es könnte ein wichtiges Wochenende für Inter werden, da sie zum Meister gekrönt werden, wenn sie am Samstag gewinnen und Atalanta am Sonntag gegen Sassuolo ausfällt.

Der unterste Klub Crotone stieg in die erste Liga ab, erzielte aber auf dem Weg zum Niedergang viel und beendete eine Serie von sechs Niederlagen mit einem dramatischen 4: 3-Sieg gegen Parma in der vergangenen Woche.

Acht der letzten neun Teams der Gastgeber haben sich eine BTT-Bank verdient und können sich gegen das Team trösten, das sie in San Siro mit 6: 2 geschlagen hat. Nehmen Sie beide Seiten des Netzes bei 9-10 mit SportNation.

Ostende – Standard Lüttich (19.45 Uhr)

Nur eine der letzten acht Begegnungen dieser belgischen Rivalen hat die Ziele auf beiden Seiten nicht erreicht.

Das Eröffnungsspiel im Play-off-Set der Europäischen Liga sollte dem gleichen Trend folgen, insbesondere wenn Ostendi darum kämpft, die Laken auf dem heimischen Rasen sauber zu halten.

Btts können mit Ladbrokes um 3-5 zurückgegeben werden.

Vaduz – Luzern (17.15 Uhr)

Vaduz sitzt in der Abstiegszone der Schweizerischen Erstliga und braucht Tore, um aus den Schwierigkeiten herauszukommen.

Luzern ist in Sicherheit, aber auf seinen Reisen durchgesickert, nachdem es 10 der letzten 11 Spiele der beiden Teams gesehen hat.

Gehen Sie noch einmal um 4-6 mit William Hill.

Scott Eur Btts Höhen

  • Crotone – Inter (17 Uhr)
  • Vaduz – Luzern (17.15 Uhr)
  • Ostende – Standard Lüttich (19.45 Uhr)
  • (36-10, Ladbrokes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.