Taiwans “Lachsmesse”, in der die Leute ihren Namen ändern, um kostenlos Sushi zu bekommen

was ist in einem Namen? Für Ma Jingxuan, eine Universitätsstudentin in TaiwanDie Antwort war eine Gelegenheit für ein zweifelhaftes Geschäft.

Der 22-Jährige sagte, er habe seinen Namen diese Woche für einige Tage offiziell in “Ma Jingxuan Bao Cheng Guiyu” geändert und den Ausdruck “tanzender Lachs” hinzugefügt, um zu versuchen, ihn kostenlos zu bekommen. Sushi Nach einer Promotion bei einer nationalen Restaurantkette.

Befristeter Deal von “Taiwan SochiroBieten Sie jedem, der “gui yu” – die chinesischen Schriftzeichen für Lachs – in seinem Namen hat, kostenlos All-You-Can-Eat-Sushi an.

Die Beförderung führte zu einer unerwarteten Begeisterung, die unter dem Namen bekannt wurde “Lachs Chaos” In den sozialen Medien und über lokale Nachrichtenagenturen.

Herunterladen NBC News App Für aktuelle Nachrichten und Politik

„Ich kannte dieses Ereignis, weil es in den sozialen Medien und bei so vielen Menschen viral wurde Taiwan Er erzählte NBC News am Freitag via Instagram. ”

Er sagte, seine Eltern seien etwas besorgt darüber, seinen Namen zu ändern, aber er sei entspannter, weil er wisse, dass er ihn später wieder ändern könne.

“Ich war ungefähr 15 Mal in Sochiro”, fügte er hinzu.

In Taiwan ist es Personen gesetzlich gestattet, ihren Namen maximal dreimal zu ändern. Das Restaurant akzeptierte nationale ID-Karten als offiziellen Nachweis für neue Kundennamen.

Die Regierung schien nicht unterhaltsam zu sein und forderte die Menschen auf, keine Zeit mehr mit den Beamten zu verschwenden.

“Diese Art der Namensänderung verschwendet nicht nur Zeit, sondern verursacht auch unnötige Papiere”, sagte der stellvertretende Innenminister Chen Zongyin am Donnerstag gegenüber den Medien. “Ich hoffe, jeder respektiert die administrativen Ressourcen und ist vernünftiger.”

Siehe auch  Intense Israeli air strikes in eastern Syria are said to have killed dozens

Mehr als 200 Personen zahlten eine geringe Gebühr – etwa 3 US-Dollar -, um ihren Namen zu ändern Taiwan Familienregistrierungsamt Das Innenministerium sagte am Freitag, das Upgrade zu nutzen.

Die Aktion ermöglichte es der Person namens Salmon, fünf weitere Personen mitzubringen, die ebenfalls kostenlos essen konnten.

Ma aus der südlichen Hafenstadt Kaohsiung und Unternehmensverwalter nutzten die Gelegenheit und begannen, Fremden eine geringe Gebühr in Rechnung zu stellen, um mit ihm unter dem Titel neuer Lachse zu speisen.

“Ich habe viele Leute zum Essen mitgebracht und ihnen 30 Prozent des ursprünglichen Preises berechnet”, sagte er. “Außerdem behandle ich meine besten Freunde, um den Gefallen zu erwidern, weil sie wirklich nett zu mir waren.”

Ma sagte, er habe rund 2.000 Dollar bekommen, aber seinen Namen am frühen Freitag geändert, als die Beförderung endete.

Das Lachs Chaos Nicht alle begrüßten es jedoch mit einigen, die sich mit den tiefgreifenden Auswirkungen der kurzen Raserei, die die Fantasie der Jugendlichen so erregte, unwohl fühlten.

“Es macht Spaß zu sehen, wie der Marketing-Trick funktioniert, aber ich werde meinen Namen für eine Mahlzeit nicht ändern”, sagte Jimmy Soo, 49, Betriebsleiter bei einem Technologieunternehmen in Taipeh.

Sue fügte hinzu, dass, obwohl die meisten Leute es für “lustig” hielten, andere der Meinung waren, dass “willkürliches Ändern von Namen ein Akt der Missachtung von Eltern ist”.

Ein Vertreter der Restaurantkette sagte gegenüber NBC News, dass mehr als 1.800 Personen die zweitägige Aktion genossen.

“Die aktuelle Situation ist weit von unseren Erwartungen entfernt, aber wir freuen uns sehr, dass die Verbraucher ihre Liebe zu uns gezeigt haben”, sagte der Schauspieler.

Siehe auch  Eine 90-jährige Frau aus Hongkong hat bei einem Telefonbetrug 33 Millionen Dollar gestohlen

Die Serie sagte, sie würde “aus Erfahrung lernen” und “Kommentare offen annehmen”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.