Ping für Apex Legends ist jetzt „patentfrei“, da EA das Versprechen der Barrierefreiheit bekannt gibt

Foto: Elektronische Kunst

Electronic Arts hat ein Patentversprechen bekannt gegeben, das seinen Wettbewerbern völlig freien Zugang zu aktuellen Barrierefreiheitstechnologien und Innovationen ohne Androhung von rechtlichen Schritten ermöglicht. Es ist schön!

Der Herausgeber hofft, dass das Versprechen, von dem es heißt, dass es sich zuerst um ein Videospiel handelt, Innovationen in der Barrierefreiheitstechnologie von anderen Unternehmen fördern wird, die jetzt frei sind, auf einigen der Grundlagen aufzubauen, die EA bereits gelegt hat.

Das langfristige Ziel hier ist es, Spiele für alle Spieler zugänglich zu machen, ein Ziel, das nur erreicht werden kann, wenn die Branche zusammenarbeitet, um bedeutende Veränderungen zu bewirken“, sagte Chris Bruzzo, Executive Vice President of Positive Operations, Commercial and Marketing von EA, in die Pressemitteilung. :

“Wir hoffen, dass die Entwickler diese Patente optimal nutzen und diejenigen mit den Ressourcen, der Innovation und der Kreativität ermutigen, das zu tun, was wir haben, indem sie ihre eigenen Zusagen machen, die die Zugänglichkeit an erste Stelle setzen. Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit anderen, um die Branche gemeinsam voranzubringen.” .“

Die Zusage umfasst derzeit fünf bestehende Patente, die einige der innovativsten Technologien von EA beinhalten, darunter Apex-Legenden“Hervorragendes Ping-System. Der Super-Shooter von Respawn hat seit seiner Einführung viel Lob für dieses innovative System erhalten, das Kommunikation und Teamarbeit ohne Kopfhörer oder Mikrofone schnell und einfach macht und Spielern mit kognitiven Behinderungen die Möglichkeit gibt, vollständig mitzumachen. sie mit alternativen Mitteln Interagieren Sie mit Kollegen.

Das Ping-System wurde auch für seine positiven Auswirkungen auf die Toxizität im Spiel gelobt, da es die Notwendigkeit für die Spieler verringert, verbal zu kommunizieren und so die Möglichkeit für problematische Spieler zu beseitigen, missbräuchlich zu werden.

Siehe auch  Gerüchten zufolge soll das kommende 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro über eine verbesserte 1080p-Webcam verfügen
Apex Legends Bing Wheel
Foto: Respawn Entertainment

Drei weitere Patente, die in der Zusage enthalten sind, beziehen sich auf Technologie, die weit verbreitet in FIFA und Madden NFL, Innovationen, die Farben und Kontraste automatisch erkennen und anpassen, um die Sehkraft von Spielern mit Sehproblemen zu verbessern.

Da EA auch Open-Source-Code für Technologien zur Behandlung von Farbenblindheit, Helligkeit und Kontrast sowie ein weiteres Patent enthält, das Audiotechnologie für Spieler mit Hörproblemen umfasst, sieht dieser Schritt in Bezug auf die Branche wie ein wirklich positiver Schritt nach vorne aus für die zukünftige Erreichbarkeit. Chris Bruzzo fügte hinzu:

“Wir hören unseren Spielern immer zu, damit wir verstehen, wo es unerfüllte Bedürfnisse gibt, die wir erfüllen müssen. Es ist uns wichtig, dass sich jeder in unseren Spielen willkommen fühlt und dass dieser Grad der Inklusion im Feedback der Community verankert sein muss. Diese Technologien sind” da, um mehr zu helfen Wir haben Menschen auf der ganzen Welt für ein großartiges Spielerlebnis zusammengebracht und sind sehr stolz auf die Rolle, die unsere Community dabei spielt, Innovationen voranzutreiben, die einen Unterschied machen können.“

Welche Spiele könnten Ihrer Meinung nach von Ping profitieren? Lassen Sie es uns unten wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.