EA eröffnet Patente für einige seiner Zugangstechnologien

Electronic Arts verpflichtet sich, Patente für einige barrierefreie Technologien, einschließlich beliebter, zu eröffnen Apex-Legenden Ping-System, gab das Unternehmen heute bekannt. EA sagt, dass es keine Verletzungsklagen gegen Personen oder Unternehmen wegen der Verwendung von Technologie im Rahmen der in der Zusage aufgeführten Patente einreichen wird.

Das Ping-System in Apex Legends, das es den Leuten ermöglicht, das teambasierte Spiel zu spielen, ohne zu hören oder zu sprechen, wurde als beeindruckend gelobt. Alternative zum Sprachchat und so toll Zugangsfunktion Für Spieler mit einer Vielzahl von Behinderungen. Patent für das System (Vereinigte Staaten 11.097.189) wurde am selben Tag veröffentlicht, an dem EA das Versprechen bekannt gab.

Neben der Patentierung des Ping-Systems eröffnet EA auch Patente für die von ihm verwendete Technologie verrückt machen Und FIFA Um es für Menschen mit Farbenblindheit und Sehbehinderung zugänglicher zu machen. Die Technologie umfasst automatisierte Systeme zur Verbesserung des Sehvermögens durch Erkennen und Ändern von Farben (USA 10.118.097) und Varianzverhältnisse (Vereinigte Staaten 10.878.540).

Der Anrufbildschirm von Tampa Bay wird abgespielt als Madden NFL 21 Wenn die Farbenblindheit auf Deuteranopie eingestellt ist, wird sie simuliert, wie sie von einer rot-grün-blinden Person gesehen wird.
Foto: Elektronische Kunst

Die Verpflichtung umfasst auch ein Patent für eine “kundenspezifische Audiotechnologie” (Vereinigte Staaten 10.878.540) wird Musik für Menschen basierend auf ihren Hörpräferenzen und ihrem Hörniveau modifizieren oder erstellen, obwohl EA sagt, dass diese Technologie noch nicht entwickelt ist.

EA öffnet nicht nur einige seiner Patente, sondern ist auch Open-Source-Code, der hilft, Probleme mit Helligkeit, Kontrast und Farbenblindheit in digitalen Inhalten zu beheben. Entwickler können den Code finden auf github und anpassen oder darauf aufbauen, um sie an ihre eigenen Spiele anzupassen.

sagt Chris Bruzzo, Executive Vice President von Positive Play und Commercial and Marketing Tea. “Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit anderen, um die Branche gemeinsam voranzubringen.”

EA plant, Technologiepatente im Zusammenhang mit dem Accessibility Pledge hinzuzufügen und mehr von seiner Technologie zu öffnen.

Siehe auch  Zufällig: Die Neugestaltung der Nintendo Switch-Benutzeroberfläche lässt das Hauptmenü und den eShop wie Apples iOS aussehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.