Patrick Govett (Schweiz 1973) starb im Alter von 70 Jahren – escYOUnited

Der Vertreter der Schweiz bei der Eurovision 1973 in Luxemburg, Patrick Jouvet, verstarb leider im Alter von 70 Jahren. Sein Agent bestätigte diese Nachricht offiziell den französischen Medien.

Juvet begann seine Karriere als Model, wurde aber später Musiker. Sein erster großer Erfolg war 1972 in Frankreich mit dem Song “La Musica”. Ein Jahr später vertrat er die Schweiz 1973 beim Eurovision Song Contest mit dem Song. “Ich werde Mary heiraten” (Ingenieur: Ich werde Mary heiraten). Er spielte acht in derselben Nacht und belegte mit 79 Punkten den zwölften Platz im Wettbewerb.

Nach Eurovision wurde er ein Star in der Disco-Szene und arbeitete zusammen mit Jean-Michel Jarre für sein Album Paris bei Nacht (1977). Dieses Album beinhaltete seinen größten Erfolg in seiner Karriere. “Wo sind die Frauen? “” Andere ihm bekannte Lieder waren “Ich habe ein Gefühl” Und “Ich liebe Amerika”

Patrick Govett wurde heute in seinem Haus in Barcelona tot aufgefunden. Laut Juvets Agent ist die Todesursache unbekannt. Die Nachricht schockierte jedoch Goofets Agenten. Er sprach einige Tage vor seinem Tod mit ihm und es schien ihm gut zu gehen. Wir hoffen, dass die Autopsie uns mehr über die Todesursache sagt.

Unsere Gedanken sind bei Patricks Familie und Freunden in diesen schwierigen Zeiten

Siehe auch  Auf dem US-Kapitol inhaftierte Hooligans, die vor dem Prozess versuchten, in die Schweiz zu fliehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.