Neues „Blade Runner“-Videospiel von 110 Industries angekündigt

Mit Nightdive werden die Westwood Studios wiederbelebt BladerunnerSie fragen sich vielleicht, warum nicht mehr Entwickler in die Lizenzierung eingestiegen sind, insbesondere da Ridley Scott Pläne hat, eine zu bekommen Blade Runner 2099 Serie bei Amazon. entsprechend Probieren Sie die harte Anleitung ausDank 110 Branchen und mehr wird sich das bald ändern Bladerunner Anpassung.

Ankündigung der Übernahme von 110 Industries Bladerunner Die Lizenz kam vom neuen Entwicklerstudio in der Schweiz, mit einem geplanten Veröffentlichungsdatum von 2025. Viel ist über das Projekt nicht bekannt, das offensichtlich in naher Zukunft eine offizielle Ankündigung und einen Trailer haben wird.

„110 Industries ist ein wirklich ehrgeiziges Unternehmen mit einer überzeugenden Vision und einer aufregenden Liste an kommenden Titeln, daher bin ich wirklich glücklich, an diesem Projekt beteiligt zu sein“, berichtet EA Tripp Hawkins, der Anfang dieses Jahres zu 110 Industries kam eine beratende Funktion. „Ich glaube, dass sie das Potenzial haben, einen großen Einfluss auf die Branche zu haben, und ich freue mich darauf, alles in meiner Macht Stehende zu tun, um dem Unternehmen dabei zu helfen, dies zu erreichen.“

Wie für das kommende Nightdive-Remaster von BladerunnerDas Spiel befindet sich trotz der Verzögerung noch in der Entwicklung.

Siehe auch  Beth Soll & Company führen Bodentänze in unruhigen Zeiten auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.