Maskenpflicht in der Bay Area: Gesundheitsbeamte geben Richtlinien zur Aufhebung der Beschränkungen heraus

Gesundheitsbeamte in den neun Bundesstaaten der Bay Area, die an den meisten öffentlichen Orten in Innenräumen Gesichtsbedeckungen erfordern, haben sich am Donnerstag über die Kriterien für die Aufhebung dieser Anordnungen geeinigt.

Alameda, Contra Costa, Marin, Napa, San Francisco, San Mateo, Santa Clara, Sonoma und die Stadt Berkeley werden die Maskierungsanforderungen in Innenräumen an öffentlichen Orten erhöhen, die nicht den staatlichen und bundesstaatlichen Maskierungsregeln unterliegen, wenn alle der folgenden Fälle eintritt:

  • Die Gerichtsbarkeit erreicht eine gemäßigte (gelbe) COVID-19-Übertragungsschicht, wie von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) definiert, und bleibt dort für mindestens drei Wochen
  • Der Krankenhausaufenthalt von COVID-19 in der Gerichtsbarkeit wird nach Ermessen des Gesundheitsbeamten als niedrig und stabil angesehen
  • 80 % der gesamten Bevölkerung der Gerichtsbarkeit werden mit zwei Dosen Pfizer, Moderna oder einer Dosis Johnson & Johnson geimpft (Stimulansdosen nicht berücksichtigt)
  • Oder es ist acht Wochen her, dass der COVID-19-Impfstoff von Bundes- und Landesbehörden für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren für den Notfall zugelassen wurde.

Warum gibt es ein Acht-Wochen-Fenster?

“Da es mindestens so lange dauert, bis Kinder ihre Dosis erhalten, liegen sie drei Wochen auseinander, und Sie brauchen ungefähr eine weitere Woche, um vollständig immun zu sein”, sagte Dr. Yvonne Maldonado, Professorin für Pädiatrie und Infektionskrankheiten an der Stanford-Universität. Krankheit Arzt.

Bewohner der Bay Area reagieren auf die Möglichkeit, die Maskenrichtlinien zu lockern

Cody sagt, dass die Metriken einfach, aber umfassend sind.

„Grundsätzlich wollen wir sicherstellen, dass wir viele Schutzschichten haben, wir wollen sicherstellen, dass die Impfschicht wirklich stark ist, bevor wir die Maskierungsschicht entfernen“, sagte Cody.

Siehe auch  Holly Metalins! Neue Metalle fokussieren Licht mit extrem tiefen Löchern

Santa Clara County befindet sich derzeit im orangefarbenen Bereich für die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, aber die Übertragung tendiert nach unten.

Verwandt: Los Angeles besteht einen der strengsten COVID-Impfstoffe in den USA

“Ich denke, es wird schwer zu sagen, wann wir alle drei Metriken erfüllen werden”, sagte Cody.

Cody sagt, dass die wichtigste Kennzahl, die es zu erfüllen gilt, die Impfpflicht ist – das Hinzufügen einiger Landkreise bringt Sie schneller ans Ziel.

„Wir sehen jeden Tag 900 bis 1.000 neue Anfangsdosen von Impfstoffen in der gesamten Provinz“, sagte Dr. Chris Farnitano, Gesundheitsbeauftragter von Contra Costa.

Wenn dieses Tempo anhält, könnte der Landkreis innerhalb von zwei bis drei Monaten 80 Prozent erreichen, sagt Farnitano.

“Wir können den Dezember oder vielleicht sogar Januar betrachten, abhängig vom Zeitpunkt der FDA-Zulassung”, sagte er.

Verwandt: Solano Co. verteidigt. Zu seiner vorherigen Entscheidung, Geschäfte offen zu halten

Alle Landkreise der Bay Area und die Stadt Berkeley haben diese Richtlinien mit Ausnahme des Landkreises Solano übernommen. Gesundheitsbeamte Dr. Bella Matthias sagt, er halte an seiner Entscheidung fest, das interne Maskenmandat nicht umzusetzen.

“Keiner der Landkreise mit einem solchen Maskenauftrag hat einen Nutzen gezeigt”, sagte Matthias. “Alle hätten innerhalb von höchstens zwei Wochen eine Verringerung der Krankheit sehen sollen, keiner von ihnen hat es getan.”

Bisher erfüllt kein Landkreis der Bay Area die Voraussetzungen für alle drei Metriken. Gesundheitsbehörden sagen, dass selbst wenn die Mandate aufgehoben werden, dies einzelne Unternehmen nicht daran hindert, ihre eigenen Beschränkungen durchzusetzen.

Verwandt: Laut SF General Hospital warten 115 Mitarbeiter außerhalb des Zeitplans und warten auf den Impfstoffstatus

Siehe auch  Weather: The International Space Station detects blue "jets" of lightning rising from thunderstorms

Unabhängig von anderen Gerichtsbarkeiten der Bay Area kündigte SF ab dem 15. Oktober eine sofortige Lockerung der Verschleierungspflichten in ausgewählten Innenräumen an, in denen sich stabile Gruppen vollständig geimpfter Personen versammeln. Zu diesen Einstellungen gehören Büros, Fitnessstudios, Fitnesszentren, Mitarbeiterfahrzeuge, religiöse Versammlungen, Klassenzimmer in Innenräumen oder andere organisierte Versammlungen von Personen, die sich regelmäßig treffen und nicht mehr als 100 Personen überschreiten.

Derzeit befindet sich jeder Landkreis in der Bay Area in der orangefarbenen Stufe, was bedeutet, dass kein Landkreis Anspruch auf eine dreiwöchige Lockerung der Beschränkungen hat.

Die Aufhebung des lokalen Maskenmandats für Innenräume wird Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, Kirchen oder andere Orte mit öffentlichen Innenräumen nicht daran hindern, ihre eigenen Anforderungen durchzusetzen.

Vaccine Tracker: Wie geht es Kalifornien, wenn Sie einen Coronavirus-Impfstoff erhalten können?

Haben Sie Probleme beim Herunterladen des oben genannten Trackers? klicken Hier um es in einem neuen Fenster zu öffnen.

Ähnliche Geschichten und Videos:

Copyright © 2021 KGO-TV. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.