Informieren Sie sich über die MBA-Kategorie 2022: Ken Shimizu, CEIBS

“Studie in der Schweiz vermisst eine Frau und zwei Kinder in Japan.”

Heimatort: Tokyo, Japan

Lustige Tatsache über dich: Ich lebe gerne in verschiedenen Ländern. Bisher habe ich in den USA, Kanada, Bangladesch und der Schweiz gelebt.

Universitätsschule und Hauptfach: Wirtschaftsingenieurwesen – Waseda Universität

Letzte Berufsbezeichnung und Arbeitgeber: Senior Analyst bei der Toyota Motor Corporation

Abgesehen von deinen Klassenkameraden, Was war der Hauptteil des MBA-Lehrplans oder der Aktivitäten, die Sie zur Wahl dieser Business School geführt haben, und warum war es für Sie so wichtig? Das Integrated China Strategy Project (ICSP) war der Hauptteil, der mich dazu veranlasste, CEIBS zu wählen. Die Stärke von CEIBS besteht darin, dass wir nicht nur akademisches Wissen über Unternehmen studieren und sammeln können, sondern auch tatsächlich mit Unternehmen in China kommunizieren und an Beratungsprojekten teilnehmen können.

Darüber hinaus erwartete ich durch die Zusammenarbeit mit meinen chinesischen Kollegen, Arbeitsgewohnheiten sowie Sprache und Kultur zu lernen. Nach dem Abschluss eines MBA-Abschlusses wird mir die Erfahrung sehr zugute kommen. In diesem Jahr sind viele internationale Studierende außerhalb Chinas und müssen online teilnehmen. Daher ist es unerlässlich, zeitliche Unterschiede und Kommunikationsprobleme zu überwinden.

Was ist die größte Attraktion für einen MBA in China? Sie hat Geschäftsgewohnheiten, Sprache, menschliches Netzwerk und Kultur in der schnell wachsenden Wirtschaft Chinas erlebt und gelernt. Die Herausforderung für internationale Schüler in der Klasse von 2022, die derzeit Fernunterricht nehmen, besteht darin, ihn online zu lernen, damit wir China erreichen können.

Beschreiben Sie Ihren bisher größten beruflichen Erfolg: Als ich ein Auszubildender bei USA Toyota in den USA war, leitete ich mehrere Abteilungen, um eine neue Motorlinie in einem Werk zu installieren. Dies erhöhte letztendlich die Motorleistung und führte zu einer jährlichen Gewinnsteigerung von mehreren Millionen Dollar.

Siehe auch  Nestlé verlängert sein Null-Entwaldungsziel bis 2022

Beschreiben Sie Ihre bisher größte Leistung als MBA-Student? Als Präsident des Data Analytics Clubs hat das Führungsteam, einschließlich meiner selbst, Sitzungen wie die Support-Sitzung für Data Analytics-Kurse, die Sitzung für maschinelles Lernen usw. organisiert. Die Aktivitäten halfen den Schülern, die Datenanalyse zu verstehen und ihr Wissen darüber zu erweitern, wie maschinelles Lernen ihrem zukünftigen Geschäft helfen kann.

Welche Qualität beschreibt Ihre MBA-Kollegen und wie zeigen Sie diese Qualität in Ihren Interaktionen? Wir befinden uns in einer sehr schwierigen Situation (aufgrund des Visums können wir nicht nach China einreisen und müssen aus der Schweiz studieren). Meine MBA-Kollegen in der Schweiz und in China geben mir jedoch so viel Kraft und Energie, dass ich immer wieder begeistert bin. Selbst in dieser Position zeigen sie Leidenschaft, Begeisterung, starke Dynamik, aktive Teilnahme an Klassen- und Gruppenprojekten und einen Fokus auf das, was wir im Moment tun können.

Für welche anderen MBA-Programme haben Sie sich beworben? Tsinghua Universität

Was hat Sie motiviert, zu diesem Zeitpunkt Ihrer Karriere einen MBA zu machen? Es war für einen Karrierewechsel, eine Verbesserung der chinesischen Sprachkenntnisse und einen MBA-Abschluss für meine zukünftige Karriere als Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.