Neue wirtschaftliche Details an Bord kaufen

Im November 2020 wurde bekannt gegeben, dass die Lufthansa-Unternehmensgruppe das Konzept des Kaufs von Lebensmitteln und Getränken an Bord in der Economy-Klasse auf Kurz- und Mittelstreckenflügen anbieten wird. Wir haben bereits die Details des neuen Kaufkonzepts von Lufthansa kennengelernt und jetzt haben wir es gelernt Details zum neuen Kaufkonzept an Bord der “SWISS”.

Grundlagen des neuen Einkaufsservices an Bord von SWISS

“SWISS” wird das Lebensmittel- und Getränkekonzept “SWISS Saveurs” für kurze und mittlere Reisen in der Economy-Klasse mit einer Mindestdauer von 50 Minuten einführen (der Business-Class-Service bleibt unverändert). Das Konzept wird ab dem 30. März 2021 außerhalb von Zürich und ab dem 28. April 2021 außerhalb von Genf erhältlich sein.

Die Fluggesellschaft hatte bereits versucht, Bordflüge von Genf aus zu kaufen, was nach Angaben der Fluggesellschaft “solchen Erfolg” bewiesen hat. SWISS wird exklusiv mit der Confiserie Sprüngli zusammenarbeiten, um Rezepte für die frischesten Produkte auf der Speisekarte zu entwickeln. Dies ist ein Schweizer Unternehmen, das seit 1836 besteht und sich nun in der sechsten Generation der Gründerfamilie befindet.

SWISS behauptet, sich auf Folgendes zu konzentrieren:

  • Bieten Sie eine große Auswahl an Artikeln
  • Frische und Qualität
  • Regionale Akzente
  • Nachhaltige Verpackung

SWISS bietet einen On-Board-Einkaufsservice ab Zürich an

Was steht auf der Schweizer Speisekarte?

Zu den Menüpunkten gehören der Kauf von Schweizer Birkenmüsli während des Fluges, Gebäck mit luftgetrocknetem Rindfleisch, Gemüsebrioche und ein Luxemburgerelli-Minidessert. Die Preise für frische Optionen reichen von 7,50 CHF für ein Birkenmüsli oder ein Sandwich bis 18,50 CHF für eine frische warme Mahlzeit (obwohl eine warme Mahlzeit nur auf Langstreckenflügen verfügbar ist). Das Produktportfolio wird alle drei bis sechs Monate aktualisiert.

Swiss wird die frischen Produkte von Sprüngli mit weiteren Schweizer Klassikern wie Ragusa, Kägi Fret, Zweifel Chips und heißer Caotina-Schokolade ergänzen. Darüber hinaus wird der Kaffee aus der Miróufacta de Café in Zürich kommen, es wird Gin aus dem Turicum von Zürich und handgefertigtes WhiteFrontier-Bier von Martigny im Kanton Wallis geben. Die Preise für abgepackte Snacks und Getränke liegen zwischen 3 CHF und 12 CHF.

Es werden die neuen Schweizer Artikel aus der Confiserie Sprüngli sein

Wasser und Schokolade sind weiterhin kostenlos

Die Schweiz hat seit jeher die Tradition, jedem Passagier ein kostenloses Stück Schokolade anzubieten, und diese Politik bleibt bestehen.

Jeder Passagier erhält außerdem eine kostenlose Flasche Wasser, und die Fluggesellschaft versucht sogar, diese zu erhöhen. SWISS nennt dieses exklusive Mineralwasser “Swiss Altitude 1150”, das in Zusammenarbeit mit dem Wasserversorger RAMSEIER Suisse AG hergestellt wurde.

Dieses Wasser wird exklusiv für die Fluggesellschaft in den Glarus-Alpen in der Schweiz produziert und der Name ist von der Höhe der Quellquelle über dem Meeresspiegel (in Metern) inspiriert.

Dieses Wasser wird zuerst auf kurzen und mittleren Reisen und dann allmählich auf langen Reisen eingeführt.

SWISS wird weiterhin kostenlose Pralinen anbieten

Minimum

SWISS wird in den kommenden Monaten ein neues Bordmenü für alle Kurz- und Mittelstreckenflüge einführen.

Auf der positiven Seite erhalten die Passagiere immer noch eine kostenlose Flasche Wasser und Schokolade, und die Speisekarte sieht sehr gut aus. Unabhängig davon, wie Sie es in Scheiben schneiden, sind es schlechte Nachrichten, da Sie für Essen und Getränke bezahlen, die zuvor kostenlos waren.

Was halten Sie vom Kauf des neuen “Swiss” auf der Liste?

Siehe auch  Die Schweiz erweitert ihre Aktivitäten in Genf bis März

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.