Fiji Times »Internationale Grenzen werden nächsten Monat wieder geöffnet

Die internationalen Grenzen von Fidschi werden ab dem 11. November 2021 für Reisepartnerländer wieder geöffnet.

Premierminister Furik Bainimarama kündigte heute Nachmittag die Lockerung der COVID-Beschränkungen an und sagte, die Liste der fidschianischen Reisepartner umfasst Australien, Neuseeland, die USA, Großbritannien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Kanada, Katar, Deutschland, Spanien, Frankreich und die Republik. Korea, Singapur, Schweiz, Japan und die meisten Länder und Territorien der pazifischen Inseln.

Herr Bainimarama sagte, es werde keine traditionellen Quarantäneanforderungen geben, aber es werde unterschiedliche Protokolle für Touristen, Einwohner und diejenigen geben, die Freunde und Verwandte besuchen.

„Touristen aus Reisepartnerländern haben ab dem 11. November vor der offiziellen Wiedereröffnung am 1. Dezember keine Quarantänepflicht“, sagte Bainimarma.

„Stattdessen werden sie, nachdem sie 72 Stunden vor ihrer Abreise Beweise für eine Impfung und einen negativen Test auf das Virus vorgelegt haben, in Fidschi ankommen und direkt zu ihrem Hotel gehen“, sagte er.

Er sagte, dass unsere Protokolle für Einwohner, die aus Reisepartnerländern zurückkehren oder Freunde und Verwandte besuchen, etwas anders sind.

Diese Reisenden werden auf Reisen sichere Bereiche verlassen wollen, und das können sie. Nachdem sie drei Tage auf dem Hotelgelände in Fidschi verbracht haben, ermöglicht ein negatives COVID-19-Testergebnis diesen Reisenden, überall in die fidschianischen Gemeinden einzureisen.“

Siehe auch  The "General Hospital" actress blows up at the teacher and refuses to let the children watch the opening

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.