Die Schweiz erwägt Verbote und Beschränkungen für das Fahren von Elektroautos bei Stromausfällen


Während Europa mit einem kalten Winter und einem anhaltenden Konflikt in der Ukraine konfrontiert ist, plant die Schweiz die möglichen Auswirkungen einer russischen Invasion auf ihre Energieversorgung. Die Nation hat vorgeschlagen, die Nutzung von Elektrofahrzeugen einzuschränken, wenn der Strom knapp ist.

Deutschland Der Spiegel Berichte deuten darauf hin, dass ein Verordnungsentwurf über Beschränkungen im Falle von Verschleierung darauf abzielen könnte, die Nutzung einzuschränken von Elektroautos. Dies ist jedoch nur eine der Empfehlungen, die umgesetzt werden, wenn die Energieversorgungsknappheit des Landes den dritten Schweregrad erreicht.

„Die private Nutzung von Elektrische Autos Lediglich unbedingt notwendige Fahrten (z. B. Berufspraxis, Einkaufen, Arztbesuch, Besuch religiöser Veranstaltungen, Besuch von Gerichtsterminen) seien „bei Strommangel der Stufe 3“ erlaubt, heißt es in dem von Google übersetzten Entwurf.

Lesen: VW-Boss warnt davor, dass Europa aufgrund der Energiekosten an Wettbewerbsfähigkeit verliere

Bevor der elektrische Notfall dieses Niveau erreicht, werden bereits andere Maßnahmen ergriffen. So sollen Privathaushalte die Wassertemperatur in ihren Waschmaschinen auf 40 Grad Celsius begrenzen, Laubbläser, Heizpilze, Sitzheizungen in Seilbahnen und andere Luxusartikel sowie Videos verboten werden Eine der Streaming-Plattformen soll Videos nur in Standardauflösung zeigen.

Die Maßnahmen befinden sich noch in der Formulierungsphase. Kommt es tatsächlich zu einem Stromausfall, werden die Verfahren angepasst und erst dann tritt das Gesetz in Kraft. Dies bleibt jedoch ein sinnvoller Schritt, da die Schweiz damit das erste Land sein könnte, das Beschränkungen für das Fahren von Elektrofahrzeugen einführt.

Der grösste Teil der Energie der Schweiz stammt aus Wasserkraft, importiert aber auch Strom aus Frankreich und Deutschland. Die Alpennation ist weit davon entfernt Das einzige europäische Land Sehen Sie sich jetzt Möglichkeiten zur Reduzierung des Energieverbrauchs an.

Siehe auch  Sehen Sie sich die Schweiz gegen die Slowakei an: IIHF World Juniors Live Stream - So sehen und streamen Sie Major Leagues und College Sports

Deutschland hat beispielsweise bereits geregelt, dass private Schwimmbäder nicht mit Gas oder Strom beheizt werden dürfen. Bürogebäude hingegen müssen sich nur noch auf 19°C (66°F) aufheizen. Der Strompreis in Deutschland ist so hoch, dass der Volkswagen-Chef kürzlich argumentierte, dass der gesamte Kontinent für die Batterieindustrie an Attraktivität verliert und möglicherweise einen Teil seiner industriellen Attraktivität für Länder in Nordamerika, Asien und Nordafrika verliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.