Die Bank der Citadel Bank in der Schweiz wurde von der Trusted Novus Bank gekauft – Baltic News Network

Die Kaleido Privatbank im Besitz der Citadel Bank in der Schweiz wurde von der in Gibraltar ansässigen Trusted Novus Bank Limited gekauft, wie die Vertreter der Citadel Bank bestätigten.

Die Bank gibt bekannt, mit der Trusted Novus Bank Limited einen Vertrag über den Verkauf der Kaleido Privatbank in der Schweiz unterzeichnet zu haben. Trusted Novus Bank Limited hat 100 % der Aktien der Kaleido Privatbank erworben.

Der Deal soll vor Ende 2022 abgeschlossen werden, sobald die Genehmigung der Aufsichtsbehörde vorliegt.

Der Vorstandsvorsitzende der Citadel Bank, Johan Akerblom, sagt, der Verkauf der Schweizer Tochtergesellschaft stehe im Einklang mit dem langfristigen Bestreben der Bank, der führende Finanzdienstleister im Baltikum zu werden.

„Der neue Eigentümer hat ernsthaftes Engagement und die Kompetenz, die Strategie der Kaleido Privatbank weiterhin zu unterstützen und ihr zu ermöglichen, ihr Potenzial auszuschöpfen“, sagt er.

Die Bank stellt fest, dass die Kaleido Privatbank im Jahr 2020 ihre Strategie auf Kunden aus der DACH-Region – Deutschland, Österreich und der Schweiz – umgestellt hat.

Von der Citadel Bank veröffentlichte Informationen weisen darauf hin, dass die Schweizer AP Anlage & Privatbank am 1. April 2021 ihren Namen in Kaleido Privatbank geändert hat. Die Zentrale der Bank befindet sich in Zürich, Schweiz.

Ende 2020 belief sich das Vermögen der Kaleido Privatbank laut veröffentlichtem Jahresabschluss auf 192,4 Millionen Euro.

Vermögensmäßig ist die Citadel Bank die zweitgrößte Bank in Lettland. Zu den Anteilseignern der Bank zählen die US-Investmentgesellschaft Ripplewood-Tochter RA Citadel Holdings LLC und eine internationale Investorengruppe (75 % plus eine Aktie) sowie die Europäische Wiederaufbau- und Entwicklungsbank (25 % minus eine Aktie).

Siehe auch  Freizügigkeit, Haupthindernis für das Abkommen zwischen der Europäischen Union und der Schweiz (Minister)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.