Das Nintendo Switch 12.0.0-Systemupdate ist jetzt verfügbar

trotz der Existenz von Berichte über ein geringfügiges Systemupdate Auf dem Weg zum Switch im letzten Monat scheint Nintendo direkt auf Version 12.0.0 gesprungen zu sein.

Wenn Sie auf Dinge wie Ordner, Themen und viele andere aufregende Funktionen gehofft haben, müssen wir das leider sagen, aber davon gibt es nichts. Stattdessen behebt dieses neueste Update ein Problem im Zusammenhang mit der Datensicherungsfunktion.

Hier ist die vollständige Zusammenfassung der offiziellen Patchnotizen mit freundlicher Genehmigung der Nintendo-Website:

Version 12.0.0 (Veröffentlicht am 5. April 2021)

Wir haben das Problem mit der Sicherungsdaten-Sicherungsfunktion behoben. In seltenen Fällen wird die automatische Sicherung zum Speichern von Daten unterbrochen, falls beim Abschluss der Sicherungsdatensicherung ein Verbindungsfehler auftritt

Möglicherweise finden Sie Schritte, um zu überprüfen, ob der Fehler auftritt oder was zu tun ist, wenn der Fehler tatsächlich auftritt Diese Information Hilfreich, hilfreich, hilfreich, Wohltäter


Wie oben erwähnt, können Sie überprüfen, ob dieser Fehler ein Problem für Sie ist Diese Seite für mehr Informationen.

Dieses Update folgt der Version 11.0.1, die im Dezember letzten Jahres veröffentlicht wurde und eine Reihe von Problemen behoben hat, die mit der Version 11.0.0 aufgetreten sind. Erfahren Sie mehr darüber in unserem vorherigen Beitrag.

Haben Sie dieses Update schon heruntergeladen? Hast du noch etwas bemerkt? Hinterlasse unten einen Kommentar.

READ  Sind private Messaging-Apps der nächste Hotspot für Desinformation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.