Dänemark qualifiziert sich erstmals für das olympische Eishockeyturnier der Männer

Wir wissen immer noch nicht, ob NHL-Spieler an den Olympischen Winterspielen 2022 teilnehmen werden, aber wir wissen, welche Länder beim Herrenturnier dabei sein werden. Es wird zum ersten Mal einer von ihnen sein.

Nach dem 2:0-Sieg gegen Norwegen am Sonntag in der Qualifikation hat Dänemark zum ersten Mal überhaupt sein Ticket für das olympische Eishockeyturnier der Männer freigegeben.

Dänemark trat der IIHF 1946 bei und hat sich bis jetzt noch nie für die Olympischen Spiele qualifiziert.

[Related: Every free agent signing by all 32 NHL teams]

Fredrik Storm erzielte am Sonntag das entscheidende Tor, während Torhüter Sebastian alle 26 Schüsse zum Abschluss blockte. Winnipeg Jets nach vorne Nicholas Ehlers, der an den Playoffs teilnahm, erzielte beim Sieg ebenfalls ein Tor.

Wenn NHL-Spieler an den Spielen in Peking 2022 teilnehmen, wird Dänemark wahrscheinlich einige hochkarätige Spieler haben, die sie vertreten, darunter Ehlers, Lars ElerUnd Oliver Björkstrand, Frans Nielsen, und Frederic Andersen.

Mit Dänemark im Turnier sehen die olympischen Gruppen so aus:

Gruppe A: USA, Kanada, Deutschland und China

Gruppe B: Russische Athleten, Tschechien, Schweiz, Dänemark

Gruppe C: Finnland, Schweden, Slowakei, Lettland



Siehe auch  Leichtathletik - Der Schweizer Sprinter Wilson hat die Spiele beendet, nachdem die vorübergehende Sperre wieder eingeführt wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.