Chrome OS 94: Ausgewählte natürliche Geräusche zum Sprechen, Kamerascannen

Heute führt Google Chrome OS 94 als die letzten sechs Wochen des Plattform-Updates ein. Dieses Update enthält einige benutzerorientierte Ergänzungen, die in den kommenden Wochen vollständig verfügbar sein werden.

Chrom 94 Für Android, iOS, Mac, Windows und Linux, das vor drei Wochen als erstes Release im neuen Vier-Wochen-Zyklus herauskam. Die Migration von Chrome OS dauert etwas länger und wird mit dem nächsten Update der Fall sein.

Chrome OS 95 wird jedoch im Rahmen der Übertragung übersprungen und Chrome OS 96 wird Ende November verfügbar sein. Darüber hinaus werden Chrome Mobile/Desktop und Chrome OS in naher Veröffentlichung erst mit Version 97 Anfang Januar synchronisiert. Es wird eine Lücke von zwei Tagen geben.

Chrome OS 94 Aktualisierung Wähle und höre zu Mit menschenähnlicheren Stimmen, damit die Ausgabe “flüssiger und verständlicher” ist. Beim Start werden 25 Sprachen unterstützt, mit “more to come”.

Um diese Funktion zu entwickeln, haben wir mit Pädagogen zusammengearbeitet, die auf Legasthenie spezialisiert sind, sowie mit Legasthenikern. Sie teilten mit, dass das Vorlesen von Texten das Verständnis verbessert – insbesondere in einem pädagogischen Umfeld. Durch die Einbindung natürlicher Klänge in die Funktion, beispielsweise des gewohnten lokalen Dialekts, ist es auch einfach, dem auf dem Bildschirm gelesenen Inhalt zu folgen und ihn hervorzuheben.

Um die Einstellungen vorzunehmen, gehen Sie zu Geräteeinstellungen > Erweiterte Optionen > Eingabehilfen > „Verwalten“ > „Auswählen und Sprechen aktivieren“ > Einstellungen öffnen > „natürliche Stimme“. Verwenden Sie als Nächstes die Schaltfläche Alles / Trigger + S oder die Regalverknüpfung.

Siehe auch  They did everything right. But after a home haircut, a husband and wife died of Covid-19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.