Wann verwenden Sie Google Maps zur Navigation?

Es ist Labor Day-Wochenende hier in den USA, das das inoffizielle Ende des Sommers markiert. Die Schüler gehen wieder zur Schule, Schwimmbäder und Wasserparks sind für die Saison geschlossen und bald wird dein Nachbar sein Haus mit Halloween-Dekorationen schmücken. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie nicht einen letzten Roadtrip machen können, und Google Maps ist die perfekte App, um Sie überall hin zu bringen.

Die Zeiten der Papierkarten sind längst vorbei, denn Google Navigation kann genaue Verkehrsmuster, alternative Routen erkennen und Sie mithilfe von Benutzerberichten sogar auf bevorstehende Geschwindigkeitsradare hinweisen. Es bekommt immer noch neue Funktionen, die es ausmachen Es ist einfacher, alles über das Autofahren zu wissen, bevor Sie sich auf den Weg machen. Es ist ein bequemer Weg, um von einem Ort zum anderen zu gelangen, ein Weg, auf den Sie nicht eingeschränkt werden müssen Gerade Autofahrten. Egal, ob Sie zu einem vergessenen Zahnarzttermin eilen oder einfach nur versuchen, pünktlich zur Arbeit zu kommen, Google Maps kann Ihnen helfen.

Da an diesem Wochenende so viele Autofahrer in den USA im Urlaub sind, bin ich gespannt, wie oft die Leser tatsächlich Karten verwenden, um sich fortzubewegen. Sind Sie der Typ, der jederzeit eine Navigationsanzeige möchte, oder speichern Sie sie, wenn Sie an einen neuen Ort gehen? Vielleicht befinden Sie sich irgendwo in der Mitte und navigieren für lange Fahrten zu Google Maps, halten es aber für Ihren wöchentlichen Gang zum Lebensmittelgeschäft unten. In jedem Fall wird es interessant sein zu erfahren, wie sehr wir uns auf unsere Telefone verlassen, um uns dorthin zu bringen, wo wir sein möchten.

herunterladen …
Siehe auch  Laut Riot Games hat die Untersuchung des CEO "keine Beweise" für die mutmaßliche Belästigung ergeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.