Vorschau: Schweiz gegen Finnland – Vorhersagen, Teamnachrichten

Sports Mole bietet am Mittwoch ein internationales Freundschaftsspiel zwischen der Schweiz und Finnland mit Vorhersagen, Teamnachrichten und möglichen Formationen.

Schweiz Und das Finnland Beide wollen am Mittwoch positive internationale Pausen beenden, wenn sie sich auf einen freundschaftlichen internationalen Kampf einlassen.

Das Gastgeberland startete seine WM-Qualifikation mit einem Sieg gegen Bulgarien und Litauen, während Finnland gegen Bosnien und Herzegowina und die Ukraine lobenswerte Unentschieden erzielte, um die Qualifikation zu beginnen.


Spielvorschau

© Reuters

Die Schweiz hatte in dieser Länderspielpause einen perfekten Start in die WM-Qualifikation und gewann beide Spiele, um den zweiten Platz in ihrer Gruppe zu belegen.

Zuerst, Vladimir PetkovichSein Team gewann 3: 1 auswärts gegen Bulgarien als BRILL AMPOLOUnd das Harris Severovitch Und das Stephen Zuber Sie haben sie in den ersten 15 Minuten zuvor mit 3: 0 gesetzt Kirill Despodov Zu Beginn der zweiten Halbzeit erzielte er ein Trostziel.

Sie hatten einen starken Start ähnlich wie in ihrem letzten Spiel Xherdan Shaqiri Nach nur zwei Minuten erzielte er ein 1: 0-Heimsieg gegen Litauen.

Das Rote Kreuz lenkt seine Aufmerksamkeit jetzt von den WM-Qualifikationsspielen ab, da sie versuchen, die internationale Pause mit drei Siegen aus drei Spielen zu beenden.

Trotzdem sind sie Gastgeber der finnischen Nationalmannschaft, die in den letzten beiden Spielen beeindruckende Unentschieden erzielt hat.

Finn Teemu Pukki feierte mit seinem ersten Tor am 28. März 2021© Reuters

Finnland startete seine Qualifikation mit einem 2: 2-Unentschieden gegen Bosnien und Herzegowina im Olympiastadion in Helsinki.

Besucher übernahmen die Führung durch Miralem PjanicAber prof Timo Bucky Ein Eagle Prop brachte die Eulen 10 Minuten vor dem Ende in Führung Miroslav Stefanovic Erzielte den Ausgleich, um Finnland zu zwingen, Punkte zu teilen.

Siehe auch  Corona-Impfstoff: Zugriff auf BioNTech-Dokumentation im Falle eines Cyber-Angriffs

Die neuesten Entwicklungen, Marco CanervaDie Mannschaft des Trainers zog nach einem späten Drama 1: 1 gegen die Ukraine.

80 Minuten lang blieb das Spiel torlos Junior Moraes Die Heimmannschaft gab die Führung 1: 0, aber Bucky schoss in der 89. Minute vom Elfmeterpunkt, um einen Punkt für sein Team zu holen.

Nach zwei starken Leistungen will Canerva die Länderspielpause ungeschlagen beenden, was ein weiteres beeindruckendes Ergebnis gegen eine starke Mannschaft wäre.

Schweiz Bewerbung (alle Wettbewerbe):

Finnland Modell (alle Wettbewerbe):


Teamnachrichten

Die Schweizer Spieler feiern mit der Registrierung gegen Belgien am 11. November 2020© Reuters

Die Schweiz verfügt derzeit über eine solide Talentpalette in ihrer Nationalmannschaft. Benficas Haris Seferovic und Borussia Mönchengladbach werden von Haris Seferovic und Brielle Empolo von Borussia Mönchengladbach angeführt.

Sie werden von Xherdan Shaqiri unterstützt, der in Zukunft Qualität und Erfahrung in Hülle und Fülle bietet.

Inzwischen die starke Verteidigungslinie Niko RansomwareUnd das Manuel Akanji Und das Ricardo Rodriguez Es ist durch Powerball geschützt Granit ShakaWelches ist ein harter Vorschlag, welcher Seite sie gegenüberstehen.

Obwohl der finnische Stürmer Teemu Pukki vor kurzem 31 Jahre alt geworden ist, hat er keine Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt, da er in seinen letzten beiden Länderspielen drei Tore erzielt hat, um in Finnland auf 30 zu kommen.

Es war kein Zufall, dass der erfahrene Stürmer in dieser Saison erneut für Norwich glänzte, da er 22 Tore im Turnier erzielte.

Ein weiterer wichtiger Spieler für Uhu ist der Innenverteidiger Jonah TooViewWer wird am Mittwoch zum 73. Mal in einem internationalen Spiel antreten.

Mögliche Startaufstellung der Schweiz:
Sumer. Elvedi, Akanji, Rodriguez; Wiedmer, Frioller, Shaka, Vargas; Shaqiri. Ambolo, Severovi

Siehe auch  Das Bürgenstock Hotel & Resort Vierwaldstättersee wurde zum besten Hotel der Schweiz gekürt

Finnlands potenzielle Startaufstellung:
Guronin. Granlund, Hoffnung, Arajuuri, O’Shaughnessy, Hamalainen; Camara, Lod, Kaouko; Boki, Pohangbalu


Grüner Hintergrund der SM-Wörter

Wir sagen: Schweiz 3-1 Finnland

Während sich Finnland als beeindruckende Mannschaft erwiesen hat, scheint die Schweiz derzeit eine wirklich starke Mannschaft zu sein, und sie sollte genug haben, um in der Länderspielpause am Mittwoch drei von drei Siegen zu erzielen.

Sie verfügen über eine starke Mischung aus offensiven und defensiven Talenten, und dies würde einen Sieg auf ihrem Heimrasen sichern, vorausgesetzt, sie könnten die Bedrohung bewältigen, die Pukkis Intelligenz im und um den Strafraum darstellt.


Der wichtigste Tipp

Unsere kompetenten Mentoren sind Partner bei Sporita.com Sie erwarten weniger als 3,5 Tore in diesem Spiel. klicken Sie hier Um zu sehen, welche anderen Dinge sie für dieses Spiel und für bewährte Fußballtipps erwarten.Unter 3.5: Daten


ID: 441132: 1false2false3false: QQ :: Vom Desktop Datenbank: LenBod: collect9861:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.