Über 26.000 ausländische Touristen haben seit Juli im sandigen Phuket Urlaub gemacht

Reisende aus den USA machten mit 3.438 Personen bisher den Großteil der Besucher von Phuket Sandbox aus, gefolgt von Großbritannien, Israel, Deutschland, Frankreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Schweiz, den Niederlanden, Australien und China, dem TAT-Gouverneur genannt.

Phuket County hat in den zwei Monaten seit der Wiedereröffnung für Touristen, die zur Phuket Sandbox-Kampagne ankommen, mehr als 26.000 internationale Besucher gesehen. Die thailändische Tourismusbehörde sagt, dass diese Zahl ein zufriedenstellendes Ergebnis widerspiegelt.

Phuket County begrüßte vom 1. Juli bis 1. September 26.695 internationale Besucher nach dem Start der Phuket Sandbox-Kampagne, bei der berechtigte internationale Touristen auf der Insel Urlaub machen können, ohne unter Quarantäne gestellt zu werden.

Allein am Donnerstag kamen 295 internationale Ankünfte in Phuket Sandbox an, während die kumulierten Hotelreservierungen für Juli und August 366.971 Nächte betrugen. In Kombination mit Buchungen für September erhöht sich diese Zahl auf 471.471 Nächte.

Der Gouverneur der thailändischen Tourismusbehörde (TAT), Yuthasak Supasorn, sagte am Freitag, dass die Kampagne das für Juli-September festgelegte Ziel von 100.000 Besuchern nun wahrscheinlich nicht erreichen werde, da der jüngste Anstieg der COVID-19-Fälle in Thailand Phuket zu weiteren Maßnahmen zwang . Einreisekontrollen, während einige Länder, darunter die USA und europäische Länder, Thailand auf die Liste der Hochrisikoländer setzen.

Die Zahl der Besucher zu diesem Zeitpunkt spiegelt den Erfolg der Kampagne wider, die internationalen und inländischen Touristen das Vertrauen gibt, sie zu besuchen, während die Infektionsrate in Phuket mit 0,3% niedrig bleibt, wobei die meisten Fälle bei Ankunftstests am Flughafen Phuket-Tat entdeckt wurden . sagte der Gouverneur.

Inzwischen machten Reisende aus den USA mit 3.438 Personen den Großteil der Besucher von Phuket Sandbox aus, gefolgt von Großbritannien, Israel, Deutschland, Frankreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Schweiz, den Niederlanden, Australien und China.


Der Gouverneur der Agentur sagte, dass die Zahl der Besucher zu diesem Zeitpunkt den Erfolg der Kampagne widerspiegelt, die internationalen und inländischen Touristen das Vertrauen in den Besuch vermittelt, während die Infektionsrate in Phuket mit 0,3% niedrig bleibt, wobei die meisten Fälle bei Ankunftstests am Flughafen Phuket festgestellt wurden .

Der Gouverneur von TAT sagte, die Kampagne werde nun prüfen, wie man in der kommenden Hochsaison am besten Besucher anziehen kann, wobei weitere Gespräche mit dem Ministerium für Tourismus und Sport geplant sind. (NNT)


Siehe auch  Regierung räumt der Erleichterung von Studentenreisen ins Ausland Priorität ein: Shringla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.