Top 5 unerwartete Aktivitäten in Zürich, Schweiz

Zürich ist als Finanzhauptstadt der Schweiz bekannt. Leider kann der Ruf der Stadt als starke Bankenmacht (sowie ihr schlechter Ruf als eine der teuersten Städte Europas) viele potenzielle Besucher dazu bringen, das Angebot dieses urbanen Zentrums zu unterschätzen. Die Attraktionen der Stadt sind alles andere als diskret und es gibt eine Welt voller wunderbarer, köstlicher und eleganter Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäfte, die darauf warten, erkundet zu werden. Hier sind nur fünf der besten Aktivitäten für einen Besuch in Zürich.

Spaziergänge

Wussten Sie, dass Zürich eine der größten Wanderstädte Europas ist? Viele Touristen kennen die Bahnhofstraße, eine schöne Fußgänger- und Straßenbahnstraße. Ein Spaziergang entlang der Bahnhofstraße ist eine großartige Möglichkeit, sich in der Stadt zu zentrieren, und Sie werden einige der exklusivsten Boutiquen der Welt finden, die die bezaubernde Straße säumen. Doch auch für Wanderer, die dem sagenumwobenen Park entfliehen wollen, wartet eine Welt voller Entdeckungen. Nicht weit vom Hauptbahnhof Zürich Schanzengraben. Dieser ruhige, malerische Spaziergang am Wasser mit seinem malerischen Kanal und den vielen Booten wird manchmal als das “Venedig von Zürich” bezeichnet. Wenn Sie mehr naturnahe Wanderungen und tolle Ausblicke auf die Stadt und den Zürichsee suchen, gehen Sie zu Uetliberg. Der Berg steht über der Stadt und bietet im Winter Wander-, Rad- und sogar Rodelwege.

Entdecken Sie eine Weinregion (ja, Zürich hat eine!)

Die Schweiz hat sechs grosse Weinbaugebiete und Zürich gehört zur “Deutschschweiz” (die einen unvorstellbaren Namen hat). Tatsächlich bilden die Stadt und die umliegenden Gemeinden das größte Weinanbaugebiet der gesamten Region. Bekannt ist die Region vor allem für ihre Spätburgunder und Riesling-Silvaner-Weine sowie die knackig-fruchtige weiße Rebsorte „Räuschling“, die außerhalb der Region nicht zu finden ist (und somit das perfekte Souvenir sein kann). viele Weingüter in der Region Es kann für Weinproben und Führungen besucht werden. Einer der bekanntesten Winzer ist Zweifel, ein familiengeführtes Weingut mit beeindruckendem Showroom in Zürich. Die Verkostungen bei Zweifel bieten einen köstlichen und informativen Einblick in die Zürcher und Schweizer Weinkultur und -geschichte.

zum Veganer werden

Zürich ist als beliebtes Ziel für Feinschmecker bekannt. Während es selbst in den beliebtesten Innenstädten schwierig sein kann, vegetarische Optionen zu finden, sticht Zürich bei den Pflanzenpreisen hervor. Haus Hilton Es ist nicht nur eines der beliebtesten vegetarischen Viertel der Stadt, sondern auch das älteste vegetarische Restaurant der Welt. Aber – ob Sie Vegetarier sind oder nicht – wenn Sie Ihren Gaumen wirklich aufpeppen möchten, geben Sie Ihr Bestes für eine Mahlzeit bei Neues Tavernen-Restaurant. Dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant lässt Gemüse im Mittelpunkt mit einer erstaunlich kreativen Speisekarte mit Gourmetgerichten stehen, die selbst die treuesten Fleischfresser zum Speicheln bringen werden. Feldkaviar mit Zitronenspalten und Eigelbcreme, serviert mit Blinis, darf nicht fehlen.

Entdecke eine neue Nachbarschaft

Die meisten Zürich-Besucher halten sich in überfüllten Gegenden auf, wie in der Innenstadt rund um die Bahnhofstrasse, im Niederdorf (Teil der Zürcher Altstadt) oder Seefeld am Ostufer des Zürichsees. Dies sind alles interessante Gegenden, die es auf jeden Fall wert sind, einen Blick darauf zu werfen, aber warum nicht die kürzlich revitalisierte Region West Zürich ausprobieren? Einst ein Industriegebiet, ist Zürich West heute das kreative (und sehr elegante) Herz der Stadt und bietet viele hervorragende Einkaufs- und Gastronomiemöglichkeiten. Abendessen auswärts in der Popularität Mrs. Jerrolds Garten Für ein gemütliches Essen im Zürcher Stil in einem wunderschönen Garten oder besuchen Sie IM VIADUKT Markthalle Eine appetitliche Gruppe von Lebensmittelverkäufern. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Überfluss, aber es gibt einige herausragende Funktionen Freitag (berühmt für ihre einzigartigen Taschen aus recycelten LKW-Stoffen), Mayuki (Stilvolle Kleidung und Taschen) und im Hafen (Aus einer ehemaligen Eisenbahnbrücke wurden einzigartige Geschäfte.)

stilvoll schlafen

Zürich bietet jede erdenkliche Art von Unterkunft, von ultra-luxuriösen bis hin zu gemütlichen und ruhigen Hostels. Aber wenn Sie auf der Suche nach einer Unterkunft sind, die etwas Außergewöhnliches bietet und wirklich in die exzentrische künstlerische Seite von Zürich eintaucht (ja, Zürich kann höflich sein!), dann sollten Sie in Betracht ziehen, hier zu übernachten 25hours Hotel Zürich Langstrasse. In der Nähe des Hauptbahnhofs der Stadt und nur einen kurzen Spaziergang vom trendigen Zürich West entfernt, bietet das moderne Anwesen eine lustige, unkonventionelle Ästhetik, der man kaum widerstehen kann. Die Zimmer sind wunderschön und komfortabel, und die Unterkünfte werden durch ein wunderbares Restaurant im orientalischen Stil sowie einen Fitnessraum und eine kleine Sauna ergänzt, die einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt bieten.

READ  Alex Jankowitz ersetzt Southampton durch die Schweiz, wenn er zu Young Boys wechselt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.