Das Tonhalle-Orchester Zürich eröffnet einen neu renovierten Konzertsaal

(Bildquelle: Georg Aerni)

nach Hause zu Tonhalle-Orchester Zürich, wird auch den Veranstaltungsort hosten Kongresszentrum ZürichBezirkskongresszentrum. Die Halle wurde 1895 in Anwesenheit von . eröffnet Johannes BrahmsIhre Vocals zählen zu den besten der Welt.

Vorerst spielt das Orchester noch in seinem temporären Veranstaltungsort The Tonhalle-Magen. DRIm August bereiten sie sich auf die Konzerte vor, die im September in der Großen Tonhalle stattfinden werden.

Die Restaurierung gilt als eines der grössten Sanierungsprojekte der Schweiz mit dem Ziel, den Saal wieder in den Originalzustand von 1895 zu versetzen. Zudem wurde ein speziell auf die Bedürfnisse des Saales abgestimmtes Musikinstrument mit seinem KlangEs ist eine Hommage an den Saal und seine Akustik.

Das 1868 gegründete Tonhalle-Orchester Zürich ist das älteste Sinfonieorchester der Schweiz. pavo jarvi Er wird die Band bei den September-Shows leiten, da er seit der Saison 2019/20 zum Musikdirektor ernannt wurde.

„Außerdem freuen wir uns sehr, mit einem erstklassigen Programm in die Große Tonhalle zurückkehren zu können und diese fantastische Location in die Zukunft zu führen“, sagte Ilona Shamail, Direktor des Tonhalle-Vereins in Zürich. “Wir wollen Um jedem die Chance zu geben, den einzigartigen Klang des Konzertsaals zu erleben und am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen.“

Der Umbau beinhaltet auch modernste Technik und Klimaneutralität. „Wir sind das erste klimaneutrale Veranstaltungs- und Kongresszentrum der Schweiz“, sagte er. Roger Bushell, Direktor und CEO des Kongresshauses Zürich. “Auf unserem Gelände hinterlassen Veranstalter und Gäste keinen CO2-Fußabdruck.”

READ  DuPont investiert in den Kapazitätsaufbau an Produktionsstandorten in Deutschland und der Schweiz - Chemieingenieurwesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.