Team no ay3 yie oo – Ghanaische Promis reagieren auf den Sieg der Black Stars über die Schweiz

Die Fussballnationalmannschaft zauberte nach ihrem Sieg gegen die Schweiz in einem Freundschaftsspiel vor der WM ein Lächeln auf die Gesichter der Ghanaer, nachdem viele das Vertrauen in die Mannschaft verloren hatten.

Nach dem Ende des Spiels nutzten viele ghanaische Prominente Twitter, um ihre Freude zu teilen und ihre Unterstützung für die Black Stars zu versprechen.

Größen wie Sandra Ankopia, Sirwa Amehre, Nana Apa Anamuah, Lydia Furson, Papi Kojo und viele andere haben auf ihren Social-Media-Wänden auf verschiedene Weise auf den Sieg der Black Stars reagiert.

Der Anwalt erhielt den Titel eines Propheten, nachdem er den Ausgang des Spiels zwischen Ghana und der Schweiz richtig vorhergesagt hatte.

Vor dem für Donnerstag, den 17. November 2022, angesetzten Spiel twitterte Frau Ankopia, dass sie ein 2:0 gegen die Schweizer Nationalmannschaft prognostiziert.

Ghana 2 – Schweiz 0sie hat getwittert.

Nach vollen 90 Minuten waren die Black Stars nach zwei grandiosen Toren von Mohamed Salisu und Aleido Seydou bereits als Sieger hervorgegangen.

Der berühmte Sender Nana Apa Anamuah kommentierte die Qualität des aktuellen Black Star-Kaders und stellte fest, dass es eine Verbesserung gegeben habe.

Auch GhOne-Moderatorin Sirwa Amiher erhielt den Spitznamen „Sirwa the Prophet“, nachdem sie Ghanas Sieg im Spiel gegen die Schweiz vorhergesagt hatte.

Der ghanaische Rapper Pappy Kogo hat seine Zuversicht zum Ausdruck gebracht, dass Ghana nach dem Gewinn der Black Stars die Weltmeisterschaft 2022 gewinnen wird.

Die ghanaische Sängerin äußerte sich auch zuversichtlich, dass die Black Stars die Weltmeisterschaft 2022 gewinnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.