Singapur ist die „intelligenteste“ Stadt der Welt

Die smarteste Stadt der Welt ist nicht London, Paris, New York oder Tokio.

Ein Bericht im Auftrag des in der Schweiz ansässigen Institute of Management Development (IMD) und der Singapore University of Technology and Design (SUTD) kürte Singapur zur “intelligentesten” Stadt der Welt.

Singapur gewann den ersten Platz aufgrund seines starken Strebens, technologische Lösungen in das Leben seiner Bürger zu bringen, zum Guten oder zum Schlechten. Während Singapur aufgrund von Innovationen wie Vertical Farming und intelligenten Lichtmasten zu einem Tech-Mekka geworden ist, wurde es wegen seines Technologieeinsatzes in der Stadt kritisiert Betrachten seiner Bürger und greift gegen die Menschenrechte vor.

  • Der Bericht ordnete 118 Städte weltweit ein, basierend auf einer Kombination von Umfrageergebnissen von Bürgern zum Technologieeinsatz in der Stadt sowie wirtschaftlichen und sozialen Daten des Human Development Index der Vereinten Nationen.

Die restlichen fünf Plätze gingen an Zürich, Schweiz, Oslo, Norwegen, Taipeh, Taipeh und Lausanne, Schweiz.

New York City ist die am höchsten bewertete US-Stadt im Index und belegt Platz 12. Andere US-Städte in der Rangliste waren Los Angeles (Rang 31), Washington, DC (Rang 35), Seattle (Rang 43) und Denver (Platz 45).

  • Abu Dhabi führt den Nahen Osten mit Platz 28 an; Moskau führt Osteuropa auf Platz 54 an, während Buenos Aires und Kairo Südamerika und Afrika auf Platz 98 bzw. 104 anführen.

Das große Bild: Trotz all des Hypes, den Smart Cities auf Technologien wie intelligenteren Transport und Beleuchtung setzen, geben die meisten Menschen der Smart-City-Technologie keine Priorität. Dem Bericht zufolge interessieren sich die meisten Bürger für konkretere Themen wie den Zugang zu bezahlbarem Wohnraum, Arbeitsmöglichkeiten (oder deren Fehlen), Gesundheitsdienste und Umweltverschmutzung.

Siehe auch  Mega Millions, Powerball Jackpots are rising

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.