Sehen Sie, wie die NASA in diesem Webcast die nächste Astronautenklasse ankündigt

Anmerkung des Herausgebers: Die NASA gab am Montag bekannt, dass ihre 10 neuesten Astronauten ihrem Space Corps bei einer Zeremonie im Ellington Field in Houston in der Nähe des Johnson Space Center der NASA in Houston beitreten werden. Sie können sich die erneute Anzeige oben ansehen. Unsere vollständige Anzeigengeschichte wird in Kürze veröffentlicht.

Inzwischen umfasst die neue Astronautenklasse der NASA vier Frauen und sechs Männer. Sie sind:

  • Nicole Ayers, 32, Major, US Air Force, Colorado;
  • Marcos Perius, 37, Major, USAF, Guaynabo, Puerto Rico;
  • Christina Birke, 35, Biochemiker, Gilbert, Arizona;
  • Meer Burnham, 36, Lieutenant, US Navy, Wasilla, Alaska;
  • Luke Delaney, 42, Major, im Ruhestand, USMC, DeBary, Florida;
  • André Douglas35 Jahre alt, Maschinenbau-/Elektro-/Computeringenieur, Virginia;
  • Jack Hathaway, 39, ein Kapitän der US Navy aus Connecticut;
  • Anil Menon, 45, Oberstleutnant, US-Luftwaffe, Minneapolis, Minnesota;
  • Christopher Williams, 38, Physiker, Potomac, Maryland;
  • Jessica Wittner, 38, Oberleutnant, US Navy, Kalifornien.

Die NASA gab am 6. Dezember 2021 ihre Klasse der Astronauten-Nominierten 2021 bekannt. Die 10 Nominierten, die hier im Johnson Space Center der NASA in Houston abgebildet sind, sind: U.S. Air Force Major Nicole Ayers, Christopher Williams, U.S. Marine Corps Major (i.R.) Luke Delaney, USA Oberleutnant der Marine. Jessica Wittner, Oberstleutnant Anil Menon der US-Luftwaffe, Major Marcus Perius der US-Luftwaffe, Kommandant der US-Marine. Jack Hathaway, Christina Birch, US Navy Lieutenant Denise Burnham und Andre Douglas. (Bildnachweis: NASA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.