Schweiz: Genfit stärkt seine Position in der ACLF mit der Übernahme von Versantis

Das in Europa und den USA notierte Genfit, ein führendes Forschungs- und Entwicklungsunternehmen für Lebererkrankungen, hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Versantis getroffen, einem privaten Biotechnologieunternehmen mit Sitz in der Schweiz, das sich auf die Behandlung des wachsenden ungedeckten medizinischen Bedarfs bei Lebererkrankungen konzentriert. Die Übernahme stärkt die Position von Genfit im Bereich ACLF (Acute and Chronic Liver Failure) und steht im Einklang mit der Strategie von…

Sie müssen ein HMI-Abonnent sein, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Abonniere jetzt „

Vorheriger ArtikelJapan: PLife setzt seinen Expansionskurs in Japan mit dem Erwerb von zwei neuen Altenpflegekursen fort
nächster ArtikelCigna Europe ernennt Ärztlichen Direktor

Nick Herbert verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf den Finanzmärkten als Praktiker und Journalist. Er begann als Investmentbanker in London zu arbeiten, bevor er zur International Financing Review (IFR) wechselte und über Kapitalmärkte und Derivate berichtete. Im Jahr 2000 zog er nach Singapur, um das IFR-Redaktionsteam für Finanzmärkte in ganz Asien zu leiten, bevor er 2009 nach London zurückkehrte, um die Position des Herausgebers für Reuters Capital Markets-Publikationen zu übernehmen. In den letzten fünf Jahren hat er die globalen Kapitalmärkte, ESG-Finanz- und Gesundheitsmärkte auf unabhängiger Basis abgedeckt.

Siehe auch  Schweiz: Arbeitnehmerüberlassung im Rahmen einer Vermögenstransaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.