Schau: Die Anleihen von Bella Padilla und Sarah Lahbaati in der Schweiz

MANILA – Nachdem sie sich zwei Jahre lang nicht gesehen hatten, fanden Sarah Lehpatti und Bella Padilla endlich Zeit, sich zu treffen, und es geschah einfach so in der Schweiz.

Die beiden Schauspielerinnen gingen zu Instagram, um Schnappschüsse ihrer süßen, freundschaftlichen Begegnung zu teilen, die einen Ausflug in die Altstadt von Genf, ein Bad im See und einige unvergessliche Gespräche beinhaltete.

“Sie trafen sich wieder mit dieser schönen Seele, nachdem sie sich fast zwei Jahre lang nicht gesehen hatten”, sagte er Lahabati. “Ich liebe dich, Bella.”

Padilla ihrerseits teilte ihre Fotos mit Zion und Kai, bevor sie meine Geschenke und Gutierrez dafür applaudierte, bezaubernde Kinder großzuziehen.

Ein Beitrag über zwei der süßesten, bravsten, aber immer noch lebenslustigen Kinder. Ich vermisse euch beide und suche schon nach Pommes und Seetang-Tauchabenteuern, Zion und Kai! Tolle Arbeit mit diesen beiden Sarah und Richards “, sagte sie.

Padilla reiste Anfang dieses Monats nach Europa, um ihren Schweizer Freund Norman Bay zu treffen. Abgesehen von Tourneen durch die Schweiz verbrachten sie auch viel Zeit miteinander, um verschiedene Orte in Italien zu bereisen.

Inzwischen ging Hebati auch mit ihren beiden Söhnen Zion und Kai nach Europa, um sich nach über einem Jahr der Trennung wieder mit ihrem Vater zu vereinen. Gutierrez, folgte ihnen ein paar Tage später.

aus Archiven

Siehe auch  Schweiz: Subsahara-Afrika-Strategie 2021-24 [EN/DE/IT] - Wissenschaftler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.