NASA unternimmt letzte Schritte, um einen Asteroiden-Ablenkungstest zu starten | NASA

nasa befindet sich in den letzten Vorbereitungen für den Start der weltweit ersten planetaren Verteidigungsmission. Doppelter Asteroiden-Umleitungstest (DART) ist Geplante Veröffentlichung am 23. November Es ist eine gemeinsame Mission mit dem Johns Hopkins Laboratory of Applied Physics.

Dart ist für Es kollidiert mit dem Asteroiden Demorphos Und die Änderung seiner Umlaufbahn als Test, um einen Asteroiden auf seinem Kollisionskurs mit der Erde zu erkennen und seine Bahn zu verzerren.

Demorphos ist 160 Meter breit, etwa so groß wie die Große Pyramide von Gizeh. Es ist ein Mond im Vergleich zum größeren Asteroiden Didymos, und er absolviert alle 11,9 Stunden eine Umlaufbahn um sein Muttergestein.

Im Oktober 2022 wird der Dart Dimorphos mit 6,6 km/s treffen. Dadurch ändert sich die Geschwindigkeit des Asteroiden um etwa 0,4 mm/s und seine Umlaufdauer um etwa 10 Minuten.

Wenn früh genug kleine Änderungen an einem erdgebundenen Asteroiden vorgenommen werden, können sie ausreichen, um eine Katastrophe abzuwenden.

Der Dart ist Teil einer größeren zweiteiligen Mission namens Asteroid Impact and Deflection Assessment (Aida). Der zweite Teil ist HERA-Mission der Europäischen Weltraumorganisation. HERA soll im Oktober 2024 starten und die Auswirkungen der Kollision in Nahaufnahme untersuchen.

Der Dart wird von der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien mit einer SpaceX Falcon 9-Rakete gestartet.

Siehe auch  Das chinesische Mars-Raumschiff Zhurong sendet die ersten Bilder von der Oberfläche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.