Mikati trifft die Delegation des Vereins und die Botschafter der Schweiz und Indiens, den Leiter der Zentralinspektion

Premierminister Najib Mikati traf sich am Dienstag im Grand Serail mit einer Delegation des Bankenverbandes im Libanon unter der Leitung von Dr. Salim Sfeir in Anwesenheit des stellvertretenden Premierministers SE Al-Shami, um einen Plan für wirtschaftliche und finanzielle Erholung.

An der Spitze der Delegation empfing Premierminister Mikati auch den Generaldirektor des Arab Planning Institute in Kuwait, Dr. Badr Othman Malallah.

Zu seinem Auftritt sagte Malallah, man habe mit dem Premierminister eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Rolle des Instituts und der Möglichkeit der Bereitstellung von Entwicklungsdienstleistungen zur Unterstützung der libanesischen Wirtschaft und der libanesischen Regierung in dieser sensiblen Phase erörtert.

Später empfing Mikati die Schweizer Botschafterin im Libanon, Marion Wichlet, wo die Gespräche die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und die Hilfe der Schweiz für den Libanon als einen der Hauptgeber berührten.

Mikati traf auch mit dem indischen Botschafter im Libanon, Dr. Sohail Ijaz Khan, zusammen, mit dem er bilaterale Beziehungen und Möglichkeiten zur Verbesserung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit erörterte.

Der Premierminister traf auch mit dem Leiter der Zentralinspektion, Richter George Attia, zusammen.

Siehe auch  MyPillow is dropped by Bed Bath & Beyond and Kohl's

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.