Leak zeigt neues Oculus Quest-Headset, Controller und Ladestation

Die heute enthüllten offiziellen Tutorial-Videos zeigen das bisher unbekannte Oculus-Headset, die Controller und die Ladestation. Videos könnten das neue Quest 2 Pro oder Quest 3 Headset enthüllen, das diese Woche offiziell auf Facebook Connect vorgestellt werden könnte.

Vier klare Tutorial-Videos, die Der Weg zur virtuellen Realität Unabhängig davon, dass es ursprünglich offiziell ist, tauchte es am Sonntag online auf und zeigte ein zuvor ungesehenes Oculus-Headset.

Die Videos waren Gepostet von Benutzer Bastian auf Twitter Was besagt, dass sie von der “Seacliff” -Firmware stammen (von der angenommen wird, dass sie der Codename für das kommende Oculus-Headset ist). Während Bastian ständig neue Informationen aus der Oculus-Software preisgibt, schreiben sie einem Benutzer namens Samulia die Entdeckung der Videos zu.

Neben dem unbekannten Headset zeigen die Videos auch Oculus Touch-Controller ohne Tracking-Ringe sowie ein Dock, das anscheinend sowohl das Headset als auch die Controller auflädt.

Die fehlenden Tracking-Schleifen auf den Konsolen entsprechen früheren angeblichen Lecks, die darauf hindeuteten, dass die neuen Konsolen Kameras für die Verfolgung von Innen-Außen enthalten könnten, anstatt von Kopfhörerkameras verfolgt zu werden (wie beim ursprünglichen Quest und Quest 2).

Es ist nicht klar, ob das Headset in den Videos ein kommendes Produkt ist – es könnte einfach ein Platzhalter oder ein generisches Headset zu Demonstrationszwecken sein – obwohl es einem sehr ähnlich sieht Mehrere Prototypen von VR-Headsets, die Facebook Anfang dieses Monats gehänselt hat.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Andrew Bosworth

Wenn das Video ein neues Quest-Headset zeigt, scheint es, dass einige Komponenten des Geräts in die hintere Haube verschoben wurden, wodurch die Vorderseite des Geräts kompakter und brillenähnlicher wird als bei früheren Quest-Headsets.

Siehe auch  LG OLED-Fernseher werden bald den Soap Opera-Effekt für Amazon Prime-Filme loswerden

Angesichts der Tatsache, dass die jährliche Konferenz von Facebook Connect nur noch wenige Tage entfernt ist, ist die natürliche Spekulation, dass dieses Headset auf der Veranstaltung offiziell vorgestellt wird. Signale des “Quest Pro” wurden zuvor erkannt, zusammen mit Informationen, dass das Headset Face- und Eye-Tracking enthalten könnte. Das Unternehmen könnte natürlich auch ein Headset als “Quest 3” bezeichnen, wobei wir abwarten müssen, was am Donnerstag bei Facebook Connect enthüllt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.