Kostenloser Live-Stream Andorra vs. Schweiz (09.12.23): Sehen Sie sich die Qualifikationsspiele zur EM 2024 online an

Kostenloser Live-Stream Andorra vs. Schweiz (09.12.23): Sehen Sie sich die Qualifikationsspiele zur EM 2024 online an

Andorra Gesichter Schweiz In einem Qualifikationsspiel zur Euro 2024 am Dienstag, 12. September 2023 (09.12.23) im Stade Tourbillon in Sion, Schweiz.

Das Spiel beginnt um 14:45 Uhr EST auf Fubo Sports

So schauen Sie zu: Fans können das Spiel kostenlos über die Testversion verfolgen FuboTV.

Folgendes müssen Sie wissen:

Was: Qualifikation zur Euro 2024

aus: Andorra gegen die Schweiz

Wann: Dienstag, 12. September 2023

Zeit: 14:45 Uhr ET

Wo: Tourbillon-Stadion

Fernsehen: Nichts

Senderfinder: Verizon-Ansichten, Comcast Xfinity, Spektrum/Charta, optimieren/altice, Steuermann, Direkte, Teller, Holo, com. fuboTV, Schlinge.

Live-Übertragung: FuboTV (Kostenlose Testphase)

Hier ist eine aktuelle AP-Geschichte zur Europameisterschaft:

Ein Blick auf die EM-Qualifikation am Montag:

Gruppe D

Kroatien, Armenien und Wales kämpfen in der Qualifikation um den zweiten Platz hinter dem Gruppenführer Türkei, der am Montag nicht spielen wird. Kroatien, das bei der Weltmeisterschaft das Halbfinale erreichte, belegt beim Spiel gegen Armenien, das auf dem dritten Platz liegt, den zweiten Platz. Luka Modric, der Spitzenreiter im kroatischen Mittelfeld, ist auf dem Weg, seinen Rekord mit 168 Spielen für die Nationalmannschaft seines Landes auszubauen. Wales liegt auf Platz vier und hat in den letzten 13 Spielen nur einen Sieg errungen. Sie müssen Lettland schlagen, um in der Qualifikation nicht in Rückstand zu geraten.

Gruppe J

Portugal ist auf dem Weg zur Qualifikation und trifft auf eine luxemburgische Mannschaft, die viele überrascht hat, indem sie zu Anwärtern auf die Teilnahme an ihrer ersten Europameisterschaft im nächsten Jahr geworden ist. Portugal ist Gastgeber des Spiels und besiegte Luxemburg im letzten Spiel mit 6:0. Alles andere als ein Sieg für die Mannschaft von Cristiano Ronaldo wäre also eine große Überraschung. Portugal führt die Gruppe mit 15 Punkten an, fünf Punkte hinter der Slowakei und Luxemburg. Luxemburg belegt mit zwei Qualifikationsplätzen den dritten Platz in der Gruppe, nachdem es die letzten drei Spiele gewonnen hat. Ihr Hauptrivale in der Qualifikation, die Slowakei, wird gegen Liechtenstein der Favorit sein. Island, einst überraschender EM-Qualifikant, trifft auf Bosnien und Herzegowina.

Siehe auch  Alcaraz und Sabalenka erreichten die vierte Runde der Miami Open

Vielen Dank, dass Sie sich darauf verlassen, dass wir vertrauenswürdigen Journalismus liefern. Bitte denken Sie darüber nach, uns mit einem Abonnement zu unterstützen.

Kayden Steele ist unter erreichbar [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert