Drei Hawkeye-Spieler werden diesen Sommer in Europa spielen | Hochschule für Sport



Iowas Keegan Murray (15) und Chris Murray (20) verteidigen Nehme Kappia von North Carolina Central während des Spiels der letzten Saison. Die Murray-Brüder werden mit amerikanischen Teams spielen, die diesen Sommer im Ausland antreten werden.


AP


Im Laufe der Jahre hat das Basketballteam der University of Iowa im Sommer oft ein oder zwei Spieler nach Europa reisen lassen, um mit amerikanischen Teams gegen internationale Konkurrenz zu spielen.

Dieses Jahr werden drei senden.

Die Zwillinge Keegan und Chris Murray sowie Patrick McCaffrey im zweiten Jahr werden Teil einer Gruppe von Spielern sein, die im August im Ausland spielen werden.

Aufgrund der anhaltenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie müssen viele Details noch ausgebügelt werden, aber die drei Angreifer gehen definitiv irgendwo hin.

“Im Moment ist alles ein bisschen vorübergehend”, gab Iowa-Trainer Fran McCaffrey zu. “Ich habe keine Zweifel, dass die Teams weg sind, aber es ist eindeutig eine außergewöhnliche Zeit.”

Iowa-Spieler spielten in der Vergangenheit für ein Team namens East Coast All Stars. McCaffrey sagte, er glaube, neun Spieler aus Iowa seien weg, darunter Nicholas Bayer, Jarrod Uthoff, Mike Giselle, Adam Woodbury, Ryan Craner, Matt Gattens, Brice Cartwright und Zach McCabe.

Diese Reise wurde von derselben Organisation genehmigt, die vom Cheftrainer des West Connecticut State, Guy Rancourt, beaufsichtigt wurde, aber McCaffrey sagte, dass es diesmal drei Teams geben würde, die möglicherweise als USA Rot, Blau und Weiß kategorisiert werden.

Er sagte, dass die drei Iowa-Spieler nicht für dasselbe Team spielen dürften und sagte, er würde es vorziehen, dass sie in drei verschiedenen Teams spielen.

READ  Dortmund verpflichtet Schweizer Torhüter Kopel aus Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.