Die Schweiz beschleunigt die Stabilisierung und hebt die Beschränkungen gegen das Coronavirus weiter auf


Das Schweizerische Eidgenossenschaft Es beabsichtigt, bald Reisende aus jedem Land willkommen zu heißen, ohne sich aufzudrängen Quarantäne, basierend auf dem Nachweis der Zertifizierung Impfung, von einem negativen Test oder Erholung davon COVID-19, aber dieser Ehrgeiz wird bei gefährlichen Varianten von . unter Vorbehalt ausgegeben SARS-CoV-2 In ihren Herkunftsländern gehandelt oder Zweifel an der Wirksamkeit Impfungen die ihnen vielleicht zur Verfügung gestellt wurden.

Aufgrund der Kopplung des Fortschritts der Impfung an das Erreichen einer Immunität trotz der ständigen Vermehrung von Varianten in verschiedenen Ecken der Welt und der Abnahme von Infektionen, Krankenhauseinweisungen und Todesfällen beginnen die Zahlen zu sinken. Kinnriemen Schutz und Freiheit sind in der Programmierung der Großen verbaut Feste so Sportveranstaltungen im Sommer im Freien, der nächste Woche beginnt und sich jetzt auf die Gymnasien ausdehnt.

Derzeit haben 50% des Erwachsenensektors von 8,5 Millionen Bürgern und ansässigen Ausländern zwei Dosen von Pfizer / Biotechnologie ein modern, die einzigen Impfstoffe, die der Bevölkerung vorgeschlagen werden. Die Regierung empfiehlt auch, die erste von ihnen für Minderjährige zwischen 12 und 15 Jahren zu impfen.

Die Schweiz beschleunigt die Stabilisierung und hebt die Beschränkungen gegen das Coronavirus weiter auf

Derzeit scheint die Entwicklung der Epidemie die Verfahren zur Aufhebung der angekündigten Beschränkungen mit 154 Neuinfektionen vor zwei Tagen, 16 Todesfällen im Krankenhaus und zwei Todesfällen im Rahmen einer Gesamtzahl nicht negativ zu beeinflussen von 10.000 Todesfällen aufgrund einer Gesundheitskrise.

Auf den Terrassen und Patios von Bars und Restaurants wird der Gast von seiner Last befreit Teurer, nicht von innen bewegen, da muss man sich strecken Entfernung: nach Zwischen den Tischen, obwohl die Anzahl der Personen an jedem nicht begrenzt ist. Allerdings muss jeder Gast in jeder Gruppe seine Identität, Telefonnummer und Postleitzahl an seine Adresse mitteilen, falls die Infektion später auftritt, um die Isolationsmechanismen und die medizinische Behandlung der Infizierten einzuleiten. Dieses Verfahren wird auch in Kinos und Theatern praktiziert.

Siehe auch  Investoren suchen Antworten auf Archegos, Greensill

Vielleicht ist der Beweis für die erwartete Wirksamkeit dieser Initiativen zur Normalisierung das wahrscheinliche Ergebnis der jüngsten und flüchtigen Passage von 3.000 Journalisten aus der ganzen Welt, die gekommen sind, um über den Biden-Putin-Gipfel zu berichten, der in zwei provisorischen Presseräume. Mit Zinkdächern vor einem Palast aus dem 17. Jahrhundert, in dem sich die Präsidenten Russlands und der Vereinigten Staaten trafen, obwohl beide Maskenpflicht haben.

Die Schweiz öffnet Bars und Restaurants wieder vollständig und beginnt mit der Impfung schwangerer Frauen

Eine installierte Zwangsentriegelungsvorrichtung wird mit wenigen Ausnahmen tatsächlich leben. Am wichtigsten ist vielleicht, dass die Masken nicht in Geschäften, Supermärkten, Geschäften und Buchhandlungen verschwinden werden, und die maximale Kontobreite von 10 Quadratmetern pro Kunde anstelle von 4 Quadratmetern wie heute erweitert wird. Natürlich wird es keine Begrenzung geben, um die Gesamtzahl der anwesenden Kunden unterzubringen, wenn in den vergangenen Wochen an den Liegeplätzen einiger Einrichtungen Warteschlangen beobachtet wurden, um das Maximum im Inneren nicht zu überschreiten, ein Phänomen, das ab morgen gelöscht werden sollte.

Dieses wichtige Detail der Aufhebung individueller Einkaufsbeschränkungen in einem Gerät, das keine Barrieren vor der Personenzahl darstellt, gilt auch für Fitnessstudios, Unterhaltungszentren und Diskotheken, die unter Zutrittsbeschränkungen und Maskenpflicht litten und die jetzt aufhören, obwohl Nachtclubs negative Testanforderungen oder Impfbescheinigungen für Tänzer aufrechterhalten müssen.

Die installierte Zwangsentriegelungsvorrichtung wird mit einigen Ausnahmen tatsächlich leben

Die Masken werden jedoch in öffentlichen Verkehrsmitteln, geschlossenen Bahnanlagen und unterirdischen Einkaufszentren aufbewahrt und an Bus-, Straßenbahn-, Bahn- und Taxistationen, Flusshäfen, Bächen, Seen und an Deck von Booten entsorgt. Letzteres ist wichtig für die Schweiz, die über 61.000 km Seewege und 1.500 Seen mit hohem Verkehrsaufkommen, insbesondere Touristenverkehr, verfügt, nicht zu vergessen, dass die Alpen vier Hauptflüsse Europas mit Wasser versorgen: Rhone, Rennes, Pou, Reuss .

Siehe auch  Hoteliers konzentrieren sich auf Testanforderungen für Besucher - FBC News

aus Genf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.