Der berühmte Tourismusbasar zeigt die Reiselust der Einheimischen

tee jung

Europäische Reisemesse am Wochenende im Anhe Garden Hotel im Bezirk Changning.

Wie lange ist es her, seit Sie das letzte Mal nach Europa gereist sind?

Die COVID-19-Pandemie hat Auslandsreisen für Einheimische zu einer schwierigen Aufgabe gemacht, aber die Reiselust wurde weder durch das Coronavirus noch durch den Lockdown erstickt.

Der kleine Reisebasar in einer historischen Villa in der Innenstadt von Changning ist zu einer beliebten Attraktion während der Feiertage des Mittherbstfestes geworden.

Mehr als 500 Bürger strömten zwischen Freitag und Sonntag zur Europäischen Reisemesse ins Anhe Garden Hotel, um nicht nur europäische Produkte zu kaufen, exotische Küchen zu probieren, mit Snowboards in den Alpen oder Zelten im Bayerischen Wald zu campen, sondern auch zu finden Informieren Sie sich über die neuesten Reiseinformationen und bereiten Sie sich auf eine Reise vor. wahrscheinlich in naher Zukunft.

Die Messe fand im Rahmen des Shanghai Style Fashion Festivals und des Double Shopping Festivals der Stadt auf einer kleinen Rasenfläche im Hinterhof des Hotels statt, einer Residenz im deutschen Stil, die 1925 erbaut und vom legendären Architekten Laszlo Hodek (1893-1958) entworfen wurde. .

Fremdenverkehrsämter aus der Schweiz, Polen, Kroatien, Schweden sowie der deutschen Stadt Hamburg und Flandern, Belgien nahmen teil.

„Ich bin nur gekommen, um zu zeigen, wie es sich anfühlt, ins Ausland zu reisen und mit anderen Bastlern zu sprechen“, sagte Vincent Chi, ein IT-Ingenieur, der bei einem Pharmaunternehmen im Zhangjiang High-Tech Park in Pudong arbeitet.

Zee sagte, er habe Anfang 2020 eine Reise mit seiner Freundin nach Luzern in der Schweiz geplant, musste die Reise aber nach dem Ausbruch des Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschieben.

Siehe auch  Spielzeiten für diese Woche in den Royal Cinemas vom 24. Februar – Royal Examiner

„Dieses Ereignis brachte meine Hoffnung und meinen Wunsch zurück, die Reise zu ermöglichen“, sagte er.

Der berühmte Tourismusbasar zeigt die Reiselust der Einheimischen

tee jung

Beliebte Tourismusprodukte.

Laut der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen erholte sich das internationale Tourismusgeschäft zwischen Januar und Mai 2022 stark mit etwa 250 Millionen Reisenden, die weltweit Grenzen überschreiten, dreimal so viel wie 2021.

Die Zahl der Touristen in Europa hat sich von Jahr zu Jahr verdreifacht und hat sich auf fast die Hälfte des Niveaus vor der Pandemie erholt.

„Die meisten Bürger Shanghais sind aufgrund von COVID-19 seit drei Jahren nicht mehr ins Ausland gereist, aber Reisen sind Teil des Lebensstils der Anwohner, der aufgrund der Epidemie nicht geändert werden kann“, sagte Hu Ping, General Manager von Shanghai Yuelai Culture Media Co . Veranstalter der Ausstellung.

Yu Xiuen, ein Beamter der Ostchina-Abteilung der Schweizer Tourismusbehörde, sagte, dass China trotz Reisebeschränkungen aufgrund des Coronavirus ein wichtiger Auslandstourismusmarkt für die Schweiz bleibt.

Yu sagte, dass Touristen aus Shanghai vor der Epidemie einst die große Mehrheit der chinesischen Reisenden in das Land ausmachten.

„Die Menschen mussten aufgrund der anhaltenden Pandemie ihren Wunsch, ins Ausland zu gehen, kontrollieren, aber die Forderungen werden nicht verschwinden und es könnte zu einer starken Erholung kommen“, sagte sie.

Sie fügte hinzu, dass von einheimischen Touristen nach der Pandemie erwartet wird, dass sie sich mehr auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit konzentrieren, indem sie die Züge nehmen, wandern oder für eine ausführliche Reise zelten.

Die Tourismusbehörde stellte auf der Messe ihr neues „Swisstainable“-Logo vor, um gesündere Reisemethoden für die Anwohner nach der Pandemie zu fördern.

Pan Hua, Leiterin des Hamburger Verbindungsbüros in China, sagte, sie erwarte, dass Hamburg nach der Wiederaufnahme des Auslandsverkehrs zu einem beliebten Touristenziel für die Anwohner werde.

„Die beiden Partnerstädte haben viel gemeinsam – sie sind keine Hauptstädte, sondern beide blühende Hafenstädte am Umm-Fluss“, sagte Ban.

Die Messe ist die Eröffnungsveranstaltung des zweiten Shanghai Fashion Festival, das darauf abzielt, die Kultur und den Lebensstil der Stadt von Kleidung, Essen, Unterkunft und Reisen zu fördern, insbesondere bei jungen Menschen.

„Das diesjährige Festival hat das Thema ‚Eine majestätische Weltstadt‘, um eine Botschaft zu senden, dass Shanghai immer noch eine ‚charmante Stadt‘ ist, nachdem es sich aus der langen Schließung Anfang dieses Jahres entwickelt hat“, sagte Hu.

Weitere Veranstaltungen, wie eine geführte Tour entlang des Suzhou Creek, ein Filmabend über Altstadtfilme, ein Leseclub sowie einige Foren und Ausstellungen, finden während des Festivals bis zum 23. September statt.

Das erste Modefestival im Shanghai-Stil im Juni 2021 zog in vier Tagen mehr als 6.000 Besucher an, von denen mehr als 40 Prozent unter 30 Jahre alt waren.

Der berühmte Tourismusbasar zeigt die Reiselust der Einheimischen

tee jung

Das Hotel ist eine Residenz im deutschen Stil, die 1925 erbaut und von dem legendären Architekten Laszlo Hodek (1893-1958) entworfen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.