China sagt, die USA sollten sich “keine Illusionen” machen, wenn es um Taiwan geht

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Gipfel Chinesisch Ein Beamter sagte am Donnerstag, dass die Vereinigten Staaten „keine Illusionen“ haben sollten, wenn es um geht Taiwan Sie bekräftigten, dass Peking laut einem Bericht in dieser Frage keine Kompromisse eingehen werde.

Wu Qian, ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums, hielt eine Pressekonferenz ab und beschuldigte die Vereinigten Staaten, laut Reuters “viele unverantwortliche Dinge” in dieser Angelegenheit gesagt zu haben. erwähnt.

Peking hat seine Nachbarn und westliche Regierungen mit seiner zunehmend selbstbewussten Außen- und Militärpolitik wütend gemacht. Taiwan und das Festland werden seit 1949 nach einem Bürgerkrieg getrennt regiert.

Biden lädt Taiwan zum Gipfel der Demokratie ein

Biden wurde angeklagt von China Am Mittwoch, nachdem das Außenministerium bekannt gegeben hatte, Taiwan zur Konferenz eingeladen zu haben Gipfel für Demokratie nächsten Monat.

Präsident Joe Biden spricht während einer Veranstaltung im Southern Courthouse im Eisenhower Executive Office Building am 23. November 2021 in Washington, DC über die Wirtschaft. (Foto von Alex Wong/Getty Images)
(GT)

„Was die Vereinigten Staaten getan haben, beweist, dass der sogenannte Gipfel der Demokratie nur ein Vorwand und ein Instrument dafür ist, geopolitische Ziele zu erreichen, andere Länder zu unterdrücken, die Welt zu spalten, ihren eigenen Interessen zu dienen und ihre Hegemonie in der Welt zu behaupten.“ “, sagte Zhao Lijian. Sprecher des Außenministeriums, so Nachrichtenagentur.

Jon Brown von Fox News und The Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen

Siehe auch  Ägypten sagt, die letzte Runde der Gespräche über den Renaissance-Damm sei die "letzte Chance", bevor der zweite Damm gefüllt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.