Brakket Invest in Stockholm wählt ein Technologieunternehmen mit Sitz im Nahen Osten und Nordafrika

Stockholm und Dubai, Vereinigte Arabische Emirate – (Arbeitsdraht– Brakket Invest, ein Wachstumsaktienfonds mit Sitz in Stockholm und Dubai, unterzeichnete diese Woche eine Vereinbarung zum Erwerb von BEON-IT, einem SAP Gold-Partner-Unternehmen mit Niederlassungen im gesamten Nahen Osten. Mit diesem Schritt kann Brakket Invest in der globalen Technologiebranche Fuß fassen, während es sich auf den Start seiner Geschäftstätigkeit in der Schweiz vorbereitet.

„Diese Akquisition unterstreicht unser Engagement, das Wachstum von Technologieführern zu unterstützen, insbesondere in der GCC- und Dash-Region, wo die Nachfrage nach SAP-Lösungen weiterhin exponentiell wächst“, sagt Hussain Al-Hakim, Managing Partner der Barakat Group.

SAP ist weithin als der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware für die Verwaltung von Geschäftsprozessen anerkannt.

BEON-IT: Digitalisierung des Mittelstands in der Region

Am 6. Oktober 2020 Big Four gibt die Übernahme von Tyconz . bekannt Das Handelsunternehmen baut sein Geschäft im Bereich Technologie- und Digitalberatung aus. Das KMU-Geschäft von Tyconz wurde von der Übernahme ausgeschlossen und später in Beon-IT umbenannt.

Mit sechs Niederlassungen in der gesamten Region und einem qualifizierten Team von mehr als 50 arabischsprachigen Experten hat BEON-IT mehr als 200 führende Unternehmen in der gesamten Region in einer Vielzahl von Branchen wie EC&O, Fertigung, Einzelhandel, professionelle Dienstleistungen und Verbraucher betreut Fan-Shop.

Shadi Abdel-Khalek, CEO von Beon-IT, freute sich über die Übernahme, die es BEON-IT ermöglichen würde, sein volles Marktpotenzial auszuschöpfen. „Wir freuen uns, dass das Unternehmen Brakket Invest beigetreten ist, und wir sind zuversichtlich, dass dieser Schritt ihm helfen wird, in neue Märkte zu expandieren und seinen Kunden innovativere Dienstleistungen anzubieten“, sagt er.

Nutzen Sie das Wohlstandspotenzial

Mit der Beratung von BEON-IT von Awad Capital Limited, einem von der DFSA regulierten Unternehmen, und der umfassenden Präsenz von Brakket Invest in der gesamten EMEA-Region hat die neue Partnerschaft Wachstumspotenzial. BEON-IT wird nun Zugriff auf die umfassende Erfahrung von Brakket in der SAP-Beratung, ein vielfältiges Partnernetzwerk und konsolidierte Beratungsressourcen haben.

„Wir sind besonders gut aufgestellt, um BEON-IT dabei zu unterstützen, sein Potenzial auszuschöpfen“, sagt Hakim von Brakket Invest. „Diese Akquisition wird es uns ermöglichen, unsere technischen Fähigkeiten zu festigen und gleichzeitig unsere Kräfte bei der digitalen Transformation kleiner und mittlerer Unternehmen in der Region zu bündeln.“

Brakket Invest ist ein in Dubai und Stockholm ansässiger Wachstumsaktienfonds, der in wachstumsstarke Projekte mit hohem Potenzial in Deep-Tech-, Internet- und Verbraucherplattformen investiert, diese prägt und zu zukünftigen regionalen Marktführern macht.

Siehe auch  Großbritannien bleibt trotz Brexit attraktiv für ausländische Investitionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.