Bilder von Apples neuem MagSafe-Akku bieten einen ersten Blick auf die Dicke

Neuer Apfel MagSafe-Akkupack Es wird diese Woche anfangen, Kunden auf der ganzen Welt zu treffen, und ein Glückspilz hat bereits einen getroffen.


Stephen Russell aus Memphis, Tennessee, sagte, er habe am Wochenende einen MagSafe-Akku aus seinem lokalen Apple Store erhalten und dies seitdem getan. Auf Reddit geteilte Bilder shared, das einen genaueren Blick auf sein Design und seine Dicke bietet.

Russell teilte einige frühe Eindrücke des Akkus mit und stellte fest, dass er aus hartem, aber glattem Kunststoff besteht und eine sehr starke magnetische Anziehungskraft für das iPhone 12 Pro ausübt, selbst mit Apples Silikon-MagSafe-Abdeckung auf dem Gerät. Er fügte hinzu, dass der Akku zwar ziemlich dick ist, aber durch seine abgerundeten Kanten angenehm in der Hand liegt.

Der MagSafe-Akku kostet in den USA 99 US-Dollar und wird magnetisch an der Rückseite Ihres iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max befestigt und bietet zusätzliche Stunden Akkulaufzeit. Apple sagt, dass der Akku das iPhone unterwegs mit bis zu 5 W drahtlos aufladen kann, oder bis zu 15 W, wenn der Akku über ein Lightning-auf-USB-C-Kabel an ein 20-W- oder höheres Netzteil angeschlossen ist.

Wenn Sie den MagSafe-Akku an Ihr iPhone 12 mit iOS 14.7 oder höher anschließen, wird Ihr iPhone automatisch aufgeladen und der Ladestatus wird auf dem Sperrbildschirm angezeigt. iOS 14.7 befindet sich derzeit in der Beta-Phase Er soll in den nächsten Tagen freigelassen werden.

MagSafe Akkupack kann pack Im Apple Online Store bestellt عبر Es ist nur weiß und hat derzeit eine Lieferschätzung für Ende Juli.

READ  Die Entscheidung, iOS 15 zu aktualisieren, könnte große Änderungen in iOS 16 bedeuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.