Biden lässt den AstraZeneca-Impfstoff aus der letzten Spende fallen

Wohin mit den Dosen? Die meisten von ihnen werden in Länder in Lateinamerika, der Karibik, Asien und Afrika geschickt. Ähnlich wie bei der zuvor angekündigten Spende gehen etwa drei Viertel der Dosen an COVAX, die globale Initiative für Impfstoffe, und die Verwaltung schickt den Rest in ausgewählte Länder.

Von denen, die COVAX durchlaufen, werden 14 Millionen Runden in lateinamerikanische und karibische Länder geleitet, darunter Brasilien, Argentinien, Kolumbien, Peru, Bolivien, Guatemala, El Salvador, Honduras und Haiti sowie die Dominikanische Republik, Panama und Costa Rica . Etwa 16 Millionen werden in asiatische Länder gehen, darunter Indien, Nepal, Bangladesch, Pakistan, Sri Lanka, Afghanistan, die Malediven, Taiwan und Kambodscha. Weitere 10 Millionen werden in Abstimmung mit der Afrikanischen Union mit Afrika geteilt.

Die Vereinigten Staaten schicken 14 Millionen Dosen an Länder, die das Weiße Haus als „regionale Prioritäten“ bezeichnet hat, darunter Kolumbien, Argentinien, Haiti, Afghanistan, Südafrika, Nigeria, die Westbank, Gaza, Ukraine, Kosovo, Georgien, Moldawien und Bosnien.

Die Biden-Administration sagte nicht, wann der Versand der Dosen beginnen würde. Von den 25 Millionen Dosen, die vor fast drei Wochen zur Spende angekündigt wurden, wurden etwa 5 Millionen nach Kanada, Mexiko, Südkorea und Taiwan geliefert.

Der Verwaltungsbeamte sagte, die Vereinigten Staaten planen immer noch, AstraZeneca-Impfstoffe ins Ausland zu schicken, sobald sie zugelassen sind.

Warum spielt es eine Rolle: Die Vereinigten Staaten haben den Austausch von Impfstoffen mit dem Rest der Welt verstärkt, da viele arme Länder gegen neue Wellen des Coronavirus kämpfen, von denen einige durch den hoch ansteckenden Delta-Typ verursacht werden, der erstmals in Indien identifiziert wurde. Präsident Joe Biden hat versprochen, dass die Vereinigten Staaten das weltweite Impfstoffarsenal sein werden, um zur Beendigung der Pandemie beizutragen, trotz des Drucks der armen Nationen auf die Vereinigten Staaten und andere reiche Nationen, mehr zu tun, wenn sie sich um Impfstoffe bemühen.

READ  Intense Israeli air strikes in eastern Syria are said to have killed dozens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.