BGG gründet neue globale Basis in der Schweiz

BGG gründet neue globale Basis in der Schweiz


BGG, ein chinesischer Anbieter von Premium-Markenkomponenten, hat im Rahmen eines umfassenden Umstrukturierungsplans die Einrichtung eines neuen globalen Hauptsitzes in der Schweiz angekündigt.


Der Hauptsitz in Basel, der unter dem Namen BGG World firmiert, wird vom neu ernannten CEO Jürgen Nellis geleitet, mit Unterstützung von Thomas Adler, der als Global Commercial Director die internationale Strategie des Unternehmens leiten wird.


Die Eröffnung des globalen Hauptsitzes von BGG stellt einen großen Fortschritt für die globalen Expansionsbemühungen von BGG dar. Das in Familienbesitz befindliche Unternehmen mit Sitz in Peking setzt einen Transformationsplan um, um auf mehr als 25 Jahren kontinuierlichen Wachstums aufzubauen, indem es tiefere Beziehungen zu seinen internationalen Kunden und Partnern pflegt und gleichzeitig seine starken Produktions- und Forschungs- und Entwicklungswurzeln in China beibehält.


Durch die Zentralisierung kritischer internationaler Funktionen in der Schweiz wird die Anpassung des Angebots von BGG an die eigenen Strategien der Kunden vereinfacht, deren Bedürfnisse effizienter erfüllt und die Risikominderung innerhalb der globalen Lieferkette verbessert.


Gefällt Ihnen diese Geschichte? Abonnieren Sie das Magazin Manufacturing Chemist, um die neuesten Nachrichten, Updates und Artikel von Experten aus der globalen Pharma- und Biopharmabranche zu erhalten. für mehr Informationen klicken Sie hier.


Die Neuorganisation wird auch die erheblichen Marktchancen nutzen, die für die innovativen Technologieplattformen und das vielfältige Produktportfolio von BGG bestehen.


Jürgen Nellis, CEO von BGG World, kommentierte: „Da wir unsere Organisationsstruktur und unser Betriebsmodell internationalisieren, werden wir stark in unsere kommerzielle Organisation investieren. Wir stellen derzeit mehrere Vertriebsleiter in Europa und den USA ein und werden dadurch unsere kundenorientierten Ressourcen in diesen Schlüsselmärkten verdoppeln Gleichzeitig wird die Gruppe weiterhin in ihre Vermögensbasis und in klinische Studien am Menschen für ihre Kernprodukte investieren.

Siehe auch  Die Schweiz empfiehlt schwangeren Frauen, Covid Jab zu verwenden


Im Einklang mit seiner Wachstumsstrategie kündigte BGG World außerdem Pläne zur Diversifizierung in das Segment Lebensmittelzutaten an, beginnend mit den bestehenden Stevia- und Lakritzextraktlösungen von BGG. Das Unternehmen beabsichtigt, sein Produktangebot in den kommenden Jahren weiter auszubauen und sein Engagement für Innovationen in den Bereichen Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika und Lebensmittelzutaten zu verstärken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert