Atemberaubende Fotos der Erde wurden sogar von der Internationalen Raumstation aus von oben aufgenommen

NASA-Astronauten Er teilt regelmäßig schöne Fotos der Erde, die aus dem Weltraum aufgenommen wurden. Eine neuere Reihe von Bildern, die aus einer noch höheren Umlaufbahn als der Internationalen Raumstation (ISS) aufgenommen wurden, bietet jedoch einen noch überraschenderen Blick auf den Planeten Erde.

Wie ich es entdeckt habe digitale TrendsBilder, die Anfang dieses Monats von der weltweit ersten vollständig zivilen Weltraummission an Bord der Inspiration4 von SpaceX geteilt wurden, sind einfach atemberaubend.

“Wenn Sie zum Himmel aufblicken, träumen Sie davon, unter den Sternen zu sein. Wenn Sie bei den Sternen sind und nach unten schauen, träumen Sie davon, wieder auf der Erde zu sein”, sagte Chris Sembrowski, ein Besatzungsmitglied.

Das Team an Bord der Raumsonde Crew Dragon hat bereits eine Reihe von Bildern aus ihrer Zeit im Orbit geteilt, jedoch sind diese neuen Bilder die ersten, die jemals mit einem professionellen Kamerasystem aufgenommen wurden, was eine ganz neue Detailebene ermöglicht und Sichtweite. Die Bilder wurden von der neuen Glaskuppel der Raumsonde aufgenommen, während die Raumsonde Inspiration4 die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern umkreiste und damit etwa 100 Meilen von unserem Planeten von der Internationalen Raumstation entfernt ist.

Siehe auch  Ein NASA-Hubschrauber brachte ein Stück des Flugzeugs der Gebrüder Wright zum Mars

Die Glaskuppel bot der Besatzung einen Panoramablick auf den Planeten und ermöglichte es, während der Zeit im Orbit einige atemberaubende Fotos zu machen. SpaceX hat sogar ein Foto von Sembroski gepostet, der einige Fotos über die Kuppel schießt.

SpaceX

Laut Jared Isaacman, dem Expeditionsleiter, hat das Team fast 700 Fotos mit der Crew gemacht Nikon DSLR-System, das in den kommenden Wochen geteilt wird unter Inspiration4 Twitter-Account Und flickr.

Für diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten, wie es ist, Bilder aus dem Weltraum zu machen, lesen Sie unbedingt weiter Vorherige Geschichte mit Chris Hadfield Das bietet einen Einblick in die Mission.


Bildnachweis: Fotos von Inspiration4 Crew via Creative Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.