Wichtige Niveaus, die angesichts der stetigen Erholung der Schweizer Wirtschaft zu beobachten sind

Der US-Dollar gegenüber dem Schweizer Franken (USD / CHF) handelt als Reaktion auf den über den Erwartungen liegenden Verbraucherpreisindex auf einem niedrigeren Niveau. Am Mittwoch lag der VPI des Landes bei 0,3%. Höher als die vorherigen -0,2%. Zwar sind es noch weniger als 2% des von der Schweizerischen Nationalbank gesetzten Ziels.

Die PMI-Daten für das verarbeitende Gewerbe vom Montag unterstreichen die stetige Erholung der Schweizer Wirtschaft. Laut Prochure.ch stieg der PMI für das verarbeitende Gewerbe im April von 66,5 im Vormonat auf 69,5. Dies ist insbesondere die höchste Zahl, die jemals verzeichnet wurde. Ein Zeichen dafür, dass das verarbeitende Gewerbe des Landes erheblich gewachsen ist.

Trotz starker Wirtschaftsdaten aus der Schweiz haben Gespräche über die Notwendigkeit einer Zinserhöhung durch die Federal Reserve das USD / CHF-Paar in einem zinsbullischen Kanal gehalten. Am Dienstag sagte Finanzministerin Janet Yellen, die Fed müsse möglicherweise ihre Geldpolitik schrittweise straffen, um eine Überhitzung der Wirtschaft zu verhindern. Eine straffe Politik könnte ein Aufwärtstrend für das Paar sein.

Technischer Ausblick für USDCHF

Der US-Dollar gegenüber dem Schweizer Franken (USD / CHF) wird innerhalb eines bullischen Kanals gehandelt, der sich ab Ende April erstreckt. Auf dem Stunden-Chart liegt es über den exponentiellen gleitenden Durchschnittswerten von 25 und 50 Tagen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist er um 0,08% auf 0,9129 gesunken.

Ich gehe davon aus, dass das Paar in naher Zukunft im Kanal bleiben wird. Auf der Oberseite dürfte es bei 0,9168 auf Widerstand stoßen, während es bei 0,9134 Unterstützung findet. Eine Bewegung über diesen Widerstand würde das nächste Ziel bei 0,9181 platzieren.

Siehe auch  Schweizer Gesandter: Expo 2020 Dubai ist ein Friedensprojekt - News

Diese Hypothese wäre jedoch ungültig, wenn sich das Paar in einem Abwärtstrend über 0,9120 hinausbewegt. In diesem Fall versuchen die Bären, das Unterstützungsniveau bei 0,9080 erneut zu testen.

Verpassen Sie keinen Moment! Folge uns Kabel Und der Twitter.

USD / CHF-Chart

Folge dem Glauben Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.