Weiter Schweiz auf BBC – Englands Weg in die Europameisterschaft

Weiter Schweiz auf BBC – Englands Weg in die Europameisterschaft

Jude Bellingham erzielte in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen die Slowakei [Getty Images]

England spielt im Viertelfinale der EM 2024 gegen die Schweiz und Sie können es live auf BBC verfolgen.

Die Mannschaft von Gareth Southgate besiegte am Sonntag die Slowakei mit 2:1 nach Verlängerung, während die Schweiz am Samstag Italien mit 2:0 besiegte.

Das Spiel findet am Samstag um 17:00 Uhr GMT in Düsseldorf statt und wird auf BBC One, BBC iPlayer und der BBC Sport-Website übertragen.

Spanien, Deutschland, Portugal, Frankreich und Belgien stehen auf der anderen Seite der Auslosung, was bedeutet, dass England nicht vor dem Finale gegen sie antreten kann.

BBC Sport beleuchtet den Weg, den England im weiteren Verlauf des Turniers einschlagen könnte.

Die Schweiz im Viertelfinale

Der Sieg der Schweiz über Italien bedeutet, dass England eine Wiederholung des EM-Finales 2020 vermeidet.

Italien, das im Wembley-Stadion England im Elfmeterschießen besiegte und sich den letzten EM-Titel sicherte, schied verdientermaßen aus.

Viertelfinale der EM 2024 (alle Zeiten GMT)

A – Spanien oder Georgien gegen Deutschland – Freitag, 5. Juli, 17:00 Uhr, Stuttgart.

B – Portugal oder Slowenien vs. Frankreich oder Belgien – Freitag, 5. Juli, 20:00 Uhr, Hamburg.

C – England vs. Schweiz – Samstag, 6. Juli, 17:00 Uhr, Düsseldorf.

D – Rumänien oder Niederlande vs. Österreich oder Türkiye – Samstag, 6. Juli, 20:00 Uhr, Berlin.

Auf wen könnte England im Halbfinale treffen?

Im Halbfinale trifft England voraussichtlich auf Österreich, Rumänien, die Türkei und die Niederlande, die Gruppe D anführen.

Halbfinale der Euro 2024

Sieger A (Spanien, Georgien, Deutschland) vs. Sieger B (Portugal, Slowenien, Frankreich oder Belgien) – Dienstag, 9. Juli, 20:00 Uhr, München.

Siehe auch  Golf-Bestenlisten: PGA Tour, DP World Tour, LPGA Tour, LET, LIV Series und mehr Aktuelle Ergebnisse | Golfnachrichten

Sieger C (England, Schweiz) gegen Sieger D (Rumänien, Niederlande, Österreich oder Türkei) – Mittwoch, 10. Juli, 20:00 Uhr, Dortmund.

Das Finale findet am Sonntag, 14. Juli, um 20:00 Uhr in Berlin statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert