England vs. Schweiz, Viertelfinale der Euro 2024: Datum, Uhrzeit und Übertragungskanal

England vs. Schweiz, Viertelfinale der Euro 2024: Datum, Uhrzeit und Übertragungskanal

Jude Bellingham feiert Englands emotionalen Sieg über die Slowakei – Getty Images/Ian MacNicol

England hat sich für das Viertelfinale der Euro 2024 qualifiziert und trifft in der nächsten Runde auf die Schweiz.

Jude Bellinghams beeindruckendes Tor in der Nachspielzeit rettete die Mannschaft von Gareth Southgate vor einem peinlichen Aus im Achtelfinale und kämpfte sich zurück in die Meisterschaft. Sieg über die Slowakei 2:1 nach Verlängerung.

Die Schweiz, auf Platz 19 der Weltrangliste, 14 Plätze hinter England, sicherte sich durch eine Niederlage den Einzug ins Viertelfinale 2:0-Sieg gegen den aktuellen Titelverteidiger Italien.

Wann ist Englands nächstes Spiel?

England spielt am Samstag, 6. Juli, um 17 Uhr gegen die Schweiz.

Wo findet das Spiel England-Schweiz statt?

Düsseldorf.

Auf welchem ​​Fernsehsender wird es gezeigt?

Das Spiel England-Schweiz wird live auf BBC übertragen.

Wenn die Männer von Gareth Southgate gewinnen, wird ihr Halbfinale auf ITV übertragen, wobei die beiden Sender – wie immer – die Übertragung des Finales teilen.

Was für ein Team ist die Schweiz?

Nach dem überwältigenden Sieg über Italien im Achtelfinale ist die Schweizer Nationalmannschaft in den Augen vieler Menschen ein dunkles Pferd.

Das Team von Murat Yakin belegte in der Gruppenphase in der Gruppe A den zweiten Platz hinter Gastgeber Deutschland und sicherte sich damit den Einzug ins Achtelfinale. Anschließend traf es außerhalb des Feldes auf Italien, um sich den Einzug ins Viertelfinale zu sichern.

Ihr Starspieler ist der ehemalige Arsenal-Mittelfeldspieler Granit Zakaha, der zum schlagenden Herzen einer Mannschaft von Bayer Leverkusen geworden ist, die in dieser Saison den Bundesligatitel gewonnen hat, und das Gleiche gilt für sein Land. Er geht dem Team mit gutem Beispiel voran und hat sogar seinen Ärger etwas gemildert. Alles, was die Schweiz tut, wird zuerst durch sie hindurchgehen.

Siehe auch  Internationale Ergebnisse BNL d'Italia | Neuigkeiten

Trainer Yakin führte eine 3-4-3-Formation ein, um sich auf die stärksten Bereiche des Feldes, die Innenverteidiger, zu verlassen. Die Abwehr bildet das beeindruckende Trio Manuel Akanji, Nico Elvedi und Fabian Schar.

Auf wen könnte England im Halbfinale treffen?

Wenn England die Schweiz schlägt, spielt es gegen Rumänien, die Niederlande, Österreich oder die Türkei.

Was sind die neuesten Nachrichten?

Geschrieben von Ben Ramsby

Manuel Akanji will unbedingt England schlagen, nachdem er „Freunde“ im Vereinigten Königreich beschuldigt hat, sein Land herabzusetzen.

Der Verteidiger von Manchester City, Akanji, hat die Krise vor dem Viertelfinalspiel am kommenden Samstag gegen sein Land, das er als sein Heimatland betrachtet, entfacht.

„Ich habe dort viele Freunde und sie reden [about] Wir [as] „Manchmal ist es etwas klein“, sagte er. „Nicht alle, aber einige. Ich hoffe also, dass wir gewinnen.“

Auf die Frage, ob er mit einem von ihnen gesprochen habe, antwortete der 28-Jährige: „Noch nicht, nein. Ich meine, wir haben in einem Gruppenchat gesprochen, aber nicht persönlich.“

Er spielte auch die Behauptung herunter, dass sich England und die Schweiz in der „einfacheren“ Hälfte der Auslosung der K.-o.-Runde befänden, während die Niederlande die einzige andere große Fußballnation seien, die noch zwischen ihnen und einem Platz im Finale stünde.

Er sagte: „Von dieser Seite aus mag es einfacher erscheinen, aber die Mannschaften, gegen die wir antreten, sind immer noch Italien, England und vielleicht die Niederlande. Es ist also nicht so einfach, wie es scheint. Aber wir werden sehen, was passiert.“

Wie hoch sind die Chancen?

Es wird später bestätigt

Siehe auch  Norwegen an der Spitze des Medaillenspiegels bei den unvorhersehbaren Olympischen Spielen in Peking

Schauen Sie sich diese an Wettangebote und Gratiswetten zur EM 2024

Erweitern Sie Ihren Horizont mit preisgekröntem britischen Journalismus. Testen Sie The Telegraph 3 Monate lang kostenlos mit unbegrenztem Zugriff auf unsere preisgekrönte Website, exklusive App, Sparangebote und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert