Warum wurde die Switch Pro nicht auf der E3 angekündigt? Nintendo sagt immer noch nicht

Illustration für einen Artikel mit dem Titel Why Wasn't  t Die & # 39;  Switch Pro & # 39;  Auf der E3 angekündigt?  Nintendo sagt es immer noch nicht

Bild: Nintendo Kotaku

Während der jährlichen Aktionärsversammlung von Nintendo diese Woche hat das Unternehmen Die naheliegende Frage wurde gestellt: Warum wurde “Switch Pro” nicht auf der E3 gezeigt? Es ist eine Frage wir fragten hier in KotakuDas wollen sowohl Fans als auch Investoren wissen.

Die neue Version, die Kotaku erwarten von Es kann auf der E3 enthüllt werden, es sollte eine größere Größe haben Tragbares OLED-Display und genügend Leistung für die Ausgabe von 4K-Grafiken im angedockten Zustand. Die Konsole sollte diesen Sommer für eine Feiertagsveröffentlichung in Produktion gehen.

Es wurde allgemein berichtet, dass eine neue Version der Nintendo Switch im Juni auf der E3 angekündigt wird, aber auf der Nintendo Direct E3 2021 wurden keine neuen Modelle angekündigt.Fragen Sie den Anleger.Was halten Sie von Neuigkeiten zu neuen Modellen wie diesem? “

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa hat die Frage leider beantwortet geben nicht antworten. „Unser Unternehmen nutzt Nintendo Direct, um unsere Kunden darüber zu informieren Individuelle Produkte zur richtigen Zeit“, betonte er das Bekenntnis des Unternehmens zu Nintendos einzigartigen Spielideen und ermöglichte dies mit Hardware und Spielen.

Er fuhr fort: “Um dies zu erreichen, entwickeln wir ständig kundenspezifische Hardware, Software, Peripheriegeräte usw., verzichten jedoch auf Kommentare zu bestimmten Produkten, die sich noch in der Entwicklung befinden.”

Dies ist eine höfliche Art, Furukawa zu sagen: “Kein Kommentar.”

beim Kotaku‘s Vorherige Geschichte Warum “Switch Pro” verloren geht, weist unser Ian Walker geschickt darauf hin Draußen:

Ein weiterer Faktor ist, dass Nintendo die große Bühne der E3 für eine neue Produkteinführung nicht wirklich braucht, weil es großartige Arbeit geleistet hat, eine eigene Marke für das PR-Event über die quasi-regulären Nintendo Direct-Angebote hinweg zu schaffen. Nintendo kann “Switch Pro” veröffentlichen, wann immer es will, ziemlich sicher, dass Fans und die Presse begeistert sein werden, die Neuigkeiten zu konsumieren und zu verbreiten, wenn Nintendo bereit ist, sie zu teilen.

Zu diesem Zeitpunkt braucht Nintendo E3 nicht, aber E3 braucht definitiv Nintendo. Und die Fans? Neuer und aktualisierter Schalter, anscheinend.

Siehe auch  NVIDIA RTX 3080 hat die Veröffentlichung des Metro Exodus-PCs außerhalb der nächsten Woche verbessert und übertrifft AMD RX 6800 XT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.