Wann sieht man den Erntemond 2021, den letzten Mond vor der Herbst-Tagundnachtgleiche

Verabschieden Sie sich vom Sommer mit dem Gruß eines “Erntemondes” Montagnacht, dem letzten Vollmond vor der Herbst-Tagundnachtgleiche auf der Nordhalbkugel am Mittwoch, 22.

Wann ist der Erntemond?

In Amerika kann der Vollmond am Montagmittag und am Abend bis Dienstagmorgen erwartet werden – Europa, Asien, Australien und der größte Teil Afrikas treten in die Nachmittags- und Abendstunden des 21. September ein, was der perfekte Moment ist, um ihn zu sehen.

Dies bedeutet, dass der Vollmond in den westlichen Zeitzonen der Vereinigten Staaten bereits aufgegangen ist, und genau um 19:55 Uhr für die Ostküste, Laut NASA.

Was bedeutet “Erntemond”?

Der Vollmond im September fällt mit der traditionellen Erntezeit in Nordamerika und Europa zusammen und erhellt den Arbeitern, die in den dunklen Stunden arbeiten, um Getreide zu ernten. Da die Sonne zur Herbst-Tagundnachtgleiche kurz mit dem Äquator im Quadrat steht, bevor sie den Fokus auf die südliche Hemisphäre verlagert, wird die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Mondaufgang verkürzt. Das bedeutet, dass die alten Bauern ihre Arbeitstage auch nachts ohne Unterbrechung verbringen können.

Was ist die Herbst-Tagundnachtgleiche?

Die nördliche Hemisphäre tritt in den Herbst ein, da die Erde der Sonne von der anderen Seite des Äquators zugewandt ist – gekennzeichnet durch weniger Tageslichtstunden. Währenddessen dringt unser südliches Gegenstück in den Frühling ein, der als Frühlings-Tagundnachtgleiche bezeichnet wird, was bedeutet, dass sie in den nächsten sechs Monaten die meisten Vorteile der Sonne genießen werden.

Die Herbst-Tagundnachtgleiche weicht der Wintersonnenwende – am 21. Dezember auf der Nordhalbkugel – wenn der Erdpol seine maximale Neigung von der Sonne weg erreicht.

Siehe auch  Die Gleichung von Albert Einstein wurde 100 Jahre nach der Entstehung von Materie aus Licht in der Weltneuheit verwendet | Wissenschaft | Nachrichten

Was hat Neil Young mit dem Erntemond zu tun?

Der kanadische Singer-Songwriter schrieb 1992 für seine gleichnamige Aufnahme aus dem Jahr 1992 eines der größten Liebeslieder aller Zeiten mit dem Titel “Harvest Moon”. Wenn Sie einen guten Ruf erhalten möchten, sehen Sie sich den Kommentarbereich des YouTube-Videos des Songs an – eine Aufzeichnung von Applaus unzähliger Likes, die von Social-Media-Nutzern verloren gegangen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.